Was tun gegen Pickel und Akne? Geheime Rezepte von unseren Großmüttern!
Beauty

Was tun gegen Pickel und Akne? Geheime Rezepte von unseren Großmüttern!

beauty portrait

Was tun gegen Pickel und Akne? Geheime Rezepte von unseren Großmüttern!

Was tun gegen Pickel und Akne? Viele von uns beschäftigen sich mit dieser Frage. Wenn du kein ganzes Vermögen für teure Kosmetikprodukte ausgeben möchtest und eine nützliche Alternative suchst, bist du am richtigen Ort. Wir verraten dir die Geheimrezepte unserer Großmütter!

Was tun gegen Pickel und Akne? Geheime Rezepte von unseren Großmüttern!

Diese Tricks werden dir nicht nur bei Pickeln, sondern auch bei blasenartiger Akne helfen. Blasenartige Akne ist eine ernste Art der Akne, die von tiefen und entzündeten Durchbrüchen geprägt wird. Sie formt schmerzliche, rote Zysten unter der Haut. Diese Zysten sind mit einer Flüssigkeit gefüllt, die abgestorbene Zellen, Bakterien und weiße Blutkörperchen enthält. Sie kommen meistens auf Gesicht, Schultern und Rücken vor.

Wundermittel gegen Pickel und Akne
Was tun gegen Pickel und Akne? Geheime Rezepte von unseren Großmüttern!

source

Geheimnis Nr. 1: Backnatron

Backnatron hat antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften, die Akne und Pickel heilen, das pH Level ausgleichen und die Haut gesünder machen, indem sie das überschüssige  Öl entfernen und das Gesicht peelen.

Der Prozess: Misch 1-2 Teelöffel Backnatron und ein wenig Wasser zu einer dicken Masse zusammen, dann trag diese auf die problematischen Flächen auf und lass es 15-20 Minuten lang wirken, danach spüle die Paste mit lauwarmen Wasser ab. Wiederhole den Prozess ein oder zwei Mal pro Tag, solange es nötig ist.

 

Geheimnis Nr. 2: Apfelweinessig

Apfelweinessig stabilisiert den natürlichen pH Level der Haut und beugt neuen Ausbrüchen vor.

Nutz ein Wattebällchen oder ein Wattestäbchen, um den Apfelweinessig vor dem Schlafengehen aufzutragen. Lass den Essig über Nacht einwirken, dann spüle ihn am Morgen mit Wasser ab. Wiederhole die Prozedur regelmäßig, bis das Ergebnis sichtbar wird.

Apfelweinessig für die Hautpflege nutzen

Geheimnis Nr. 3: Teebaumöl

Sicher fragst du dich oft: was tun gegen Pickel? Teebaumöl hat natürliche antibakterielle Eigenschaften. Es dringt durch die Haut, um die talgigen Drüsen zu öffnen, desinfiziert die Poren und trocknet die Pickel aus.

Misch einen Esslöffel Teebaumöl und neun Esslöffel Wasser zusammen, um eine Lösung zu erhalten. Trag diese auf die problematischen Hautstellen auf, wasch sie nach 3-5 Minuten  ab. Wiederhol die Prozedur regelmäßig und gieß ein paar Tropfen Öl in deine Gesichtsmaske, um die Wirkung zu verstärken.

Geheimnis Nr. 4: Eiweiß

Eiweiß enthält Proteine und Riboflavin, diese beiden Inhaltsstoffe reinigen Akne und machen die Haut weich.

Brich 2-3 Eier auf, trag sie auf die betroffene Hautpartien auf und lass sie 5-8 Minuten lang einwirken, dann spül  die Eier mit lauwarmen Wasser ab. Wiederhol die Porzedur, bis das Ergebnis sichtbar wird.

Eiermaske für ein makelloses Gesicht
Was tun gegen Pickel und Akne? Geheime Rezepte von unseren Großmüttern!

source

Geheimnis Nr. 5: Aspirin-Maske

Aspirin ist ein großartiges Peeling und hat schon vielen Leuten geholfen den Kampf gegen Akne zu gewinnen.

Misch 1-2 zerdrückte Aspirinpillen und ein wenig Wasser zusammen. So wirst du eine dicke Paste erhalten. Trag diese Paste auf die betroffenen Hautpartien auf und lass sie 15 Minuten lang einwirken, dann wasch sie mit lauwarmen Wasser ab. Wiederhole die Anwendung, solange es nötig ist. As Alternative kannst du statt Wasser Honig zum Aspirin geben.

Danke fürs Lesen!
Weitere tolle Bastelanleitungen und Dekoideen findest du auf unserer Seite diydekoideen.com Schau doch vorbei!