DekorationWohnideen

Atmosphäre im Wohnzimmer schaffen

Advert

In der Regel stellt das Wohnzimmer in den meisten Wohnungen oder Häusern den Mittelpunkt des täglichen Lebens dar. Das hat unter anderem damit zu tun, dass die meisten Leute, wenn sie zu Hause sind viel Zeit in diesem Raum verbringen. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind die Ansprüche bei der Einrichtung des Wohnzimmers besonders groß. Der Wohnraum als Treffpunkt soll gleichzeitig komfortabel und auch gemütlich sein. Eine wichtige Rolle kommt in diesem Zusammenhang übrigens nicht nur den Möbeln und der Gestaltung der Wände zu. Denn auch der eingesetzte Bodenbelag leistet einen nicht zu unterschätzenden Beitrag beim Wohlfühlfaktor im Wohnzimmer.

Der passende Boden im Wohnzimmer

Wenn man auf der Suche nach hochwertigen Bodenbelägen ist, dann ist der Besuch eines Fachgeschäftes eine gute Idee. Schließlich bekommt man bei diesen nicht nur passende Holzböden, Steinböden oder Spannteppiche, sondern auch eine perfekte Beratung sowie eine große Auswahl vor Ort. Wer Teppiche beim Händler Schiess Wohntextil kaufen möchte, wird von der Auswahl überrascht sein. Auf einer Ausstellungsfläche von über 1500 m² in Erlen, Thurgau findet jeder seinen passenden Teppich oder textilen Bodenbelag in der Schweiz. Beim Bodenbelag gibt es viele Möglichkeiten zum Beispiel schöne Teppiche oder auch Parkett einzubinden. Selbstverständlich kann man auch verschiedene Bodenbeläge miteinander kombinieren und dadurch den Wohnraum zusätzlich aufwerten und Bereiche sinnvoll trennen. Im weiteren Verlauf dieses Artikels gehen wir auf weitere wichtige Punkte bei der Gestaltung des Wohnraumes ein.

Mit Lichtquellen Akzente setzen

Nicht unterschätzen sollte man bei der Gestaltung des Wohnzimmers auch die Wirkung einer ausgewogenen Beleuchtung. Dabei geht es übrigens nicht nur um eine klassische Deckenleuchte, denn vor allem auch durch den Einsatz verschiedener Lichtquellen kann man hervorragend in einem Wohnraum die gewünschte Atmosphäre schaffen. Eine gute Idee sind beispielsweise auch moderne Stehlampen, die genauso wie besondere Tischlampen die gewünschte Atmosphäre positiv unterstreichen können.

Möbel aus massivem Holz im Wohnzimmer

In den letzten Jahren geht der Trend auch bei der Einrichtung wieder mehr zurück zu Natürlichkeit. Aus diesem Grund kommen deutlich mehr Möbel aus massivem Holz in den Wohnzimmern zum Einsatz. Wobei man auch sagen muss, dass massive Möbel auch eine ganz andere Ausstrahlung haben als beispielsweise deutlich günstigere furnierte Möbel. Durch die größere Nachfrage nach richtigen Holzmöbeln findet man Massivmöbel längst nicht mehr nur in den teuersten Möbelhäusern. Vielmehr kann man mit ein wenig Recherche und Geduld auch relativ preisgünstige Massivmöbel finden und diese Möbel anschließend perfekt in die eigenen vier Wände integrieren. Mit wenig Aufwand lassen sich jedoch auch alte Sachen verschönern.

Die Farbgestaltung spielt eine wichtige Rolle

Für eine gemütliche Gestaltung des Wohnraums spielen auch die verwendeten Farben eine nicht unerhebliche Rolle. Generell eignen sich vor allem helle Farben für den Wohnraum, weil das Wohnzimmer durch diese Farben deutlich größer wirkt und besser zur Geltung kommt. Dunkle Töne sorgen eher dafür, dass ein Raum kleiner wirkt. Aus diesem Grund ist es eher empfehlenswert auf dunkle Wand-und Deckenfarben zu verzichten. Wobei in großen Räumen durchaus einzelne Wände auch mit dunkleren Farbtönen gestaltet werden können. Auf diese Weise kann man bestimmte Bereiche in einem großen Raum besonders warm und beruhigend gestalten. Wenn man auf der Suche nach Inspirationen und neuen Ideen für das eigene Wohnzimmer ist, dann kann man auch auf manche Neuheiten zurückgreifen. Die Wohnmesse Ambiente hat in diesem Zusammenhang eigentlich immer viel zu bieten und wird hoffentlich im kommenden Jahr auch wieder im gewohnten Umfang stattfinden. In diesem Jahr gibt es leider aufgrund der schwierigen Situation nur eine digitale Ausrichtung dieser Wohnmesse. Trotzdem kann man mit kreativen Ideen neuen Schwung in das eigene zu Hause bringen.

 

Advert