15 Nageldesign Ideen + Anleitungen – So einfach geht’s

15 Nageldesign Ideen + Anleitungen – So einfach geht’s

  •  
  •  
  •  
  •  

15 Nageldesign Ideen + Anleitungen – So einfach geht’s

Die Dame vor dir an der Kasse kramt ihr Portemonnaie heraus und, während sie das Kleingeld zählt, fällt dein Blick unweigerlich auf ihre schönen, gepflegten Nägel. Das Design sieht aufwendig aus, sicher hat sie ihre Nägel professionell machen lassen. Gerne würdest du dir auch mal eine Maniküre im Nagelstudio gönnen, doch die geht richtig ins Geld. Für schöne Nägel musst du aber nicht tief in die Tasche greifen! Ein aufwendig aussehendes Nageldesign mit klaren Linien und süßen Motiven kannst du ganz leicht selber gestalten. Man muss nur wissen wie. Hier sind 15 Nageldesign Ideen mit Anleitungen, die überraschend einfach sind. Trau dich ruhig!

15 Nageldesign Ideen + Anleitungen

Streifen und Blümchen

Ist dieses Motiv nicht zum Dahinschmelzen? Es wirkt wie ein luftiges Sommerkleid mit Blumendruck. Die Nägel zuerst in einem frühlingshaften Blau lackieren, dann den Lack trocknen lassen. Streifentape aufkleben, dann jeden zweiten Streifen ablösen. Einen gut deckenden weißen Lack auftragen, das Streifentape abziehen, solange der Nagellack noch feucht ist. Mit einem feinen Pinsel Blumen auf den trockenen Lack aufmalen.

15 Nageldesign Ideen + Anleitungen - schöne Nägel
source

Verführerisches Rot

Klebe Streifentape über die Mitte jeden Nagels, dann lackiere die unterere Hälfte der Nägel in einem sexy Rotton. Ziehe das Tape ab, solange der Lack noch feucht ist. Mit einem kleinen Pinsel und goldenem Lack oder Acrylfarbe malst du dann eine kleine Schleife auf die Mitte des Ringfinger- und Mittelfingernagels. Versiegele dein Design mit einem klaren Überlack.

Geometrisches Design in Rosa und Gold

Dieses Nageldesign sieht komplizierter aus als es eigentlich ist! Trage zuerst weißen Lack als Basis auf, dann ziehe eine diagonale Linie über den Nagel. Fülle die untere Hälfte mit Nagellack in Rosa oder Nude aus. Ziehe nun mit goldenem Lack eine schräge Linie in entgegengesetzter Richtung über die obere Hälfte des Nagels. Trage zum Schluss einen klaren Überlack auf.

 

Auffallende Nägel in Gold und Schwarz

Trage Nagellack in goldenem Glitzer auf Daumen und Ringfinger auf, lackiere Zeige- und Mittelfinger in Nude und den kleinen Fingernagel in Schwarz. Ziehe zwei schräge Linien mit schwarzem Lack auf dem Mittelfinger, so dass sich ein V ergibt. Fülle die Spitze mit goldenem Nagellack aus. Lackiere die untere Hälfte des Daumennagels schwarz. Male ein kleines schwarzes Dreieck auf den kleinen Fingernagel und ziehe einen goldenen Halbmond auf dem Zeigefingernagel.

Glitzernde Ombré-Nägel

Eine der schönsten Nageldesign Ideen für Feste und Feiern! Lackiere deine Nägel mit einem schwarzen Lack als Basis. Nimm ein Schminkschwämmchen und trage glitzernden goldenen Lack in unregelmäßigen Strichen auf. Tupfe nun den Lack mit dem Schwämmchen auf die untere Hälfte der Nägel, so erhältst du einen schönen Farbverlauf. Trage zum Schluss eine Schicht klaren Lack mit Glitzerpartikeln auf. Weitere Ideen für Ombré-Nägel findest du in diesem Artikel.

Streifen und Pünktchen

Lackiere deine Nägel in Türkis, dann klebe mit Streifentape Dreiecke ab, die du in Pink, Hellblau und Weiß ausfüllst. Klebe nun Längsstreifen auf den Dreiecken ab und lackiere diese. Ziehe das Tape ab, solange der Lack feucht ist. Ein paar Pünktchen runden dieses Design ab.

Geflochtenes Muster

Aufwendig und kompliziert wirkt dieses Nageldesign, doch es geht so einfach: Lackiere die Nagelspitze in Grau, dann ziehe einen diagonalen weißen Strich von rechts nach links. Nun ziehe einen schwarzen Strich von links nach rechts. Als Nächstes folgt wieder ein Strich von rechts nach links, dieses Mal in Grau und immer so weiter.

 

Auffallender Stern

Grundiere deinen Nagel in Pink, dann schneide Klebefilmstreifen spitz zu und decke mit ihnen einen Stern auf dem Nagel ab. Fülle diesen Schwarz aus, dann ziehe den Klebefilm ab und decke einen kleineren Stern ab, den du mit Silber ausfüllst. Ein tolles Motiv für einen Akzentnagel!

Zarte Spitze

Setze den Pinsel an der Seite des Nagels an, dann ziehe eine Linie zur Spitze, wiederhole diesen Schritt auf der anderen Seite, so erhältst du ein Herzchen. Ziehe die Umrisse mit einem feinen Pinsel nach, dann tupfe Pünktchen mit einer Haarnadel auf.

 

Goldener Marmor

Grundiere die Nägel in Gold, dann trage Lack in Türkis auf. Tupfe den feuchten Lack mit zerknüllter Frischhaltefolie oder einem Plastiktütchen ab. Das Ergebnis wird ein wunderschönes Marmormuster sein!

Regenbogen-Streifen

Trage einen klaren Basislack auf, dann lackiere den Nagel in Blau, Orange und Grün. Lass den Nagellack trocknen. Klebe Streifentape schräg über den Nagel und trage weißen Lack auf. Ziehe das Tape ab, solange der Lack feucht ist und versiegele dein Design mit klarem Überlack.

Glitzer-Ombré

Trage zuerst einen klaren Basislack auf, dann folgt ein schöner Fliederton. Gib Glitzernagellack auf ein raues Schwämmchen und tupfe ihn auf die Nagelspitze. Versiegele alles mit einer Schicht Glitzerlack.

Ozeaneffekt

Die schönste unserer Nageldesign Ideen! Trage mit einem Schwämmchen Nagellack in Beige, Türkis und Hellblau auf. Gib weißen Lack in etwas Wasser, dann tunke deine Fingerspitzen hinein. Fertig ist der Ozean-Look! Die perfekten Designs für schöne Zehennägel für den nächsten Strandurlaub stelle ich dir in diesem Artikel und hier vor.

 

Modern und schick

Bewundernde Blicke und Komplimente sind dir bei dieser Maniküre sicher! Tipp: Für klare Linien sorgt auch hier ein Streifen Klebefilm. Ein matter Überlack gibt diesem Design den letzten Schliff.

Goldene Halbmonde

Trage zuerst einen Basislack auf, dann folgt etwas Nagelkleber über dem natürlichen Nagelhalbmond. Nun presse goldene Folie auf den Nagel und ziehe sie ab. Lackiere den Nagel in Schwarz.

Die schönsten Ideen für gepflegte Sommernägel findest du in diesem Beitrag.

Susi von diydekoideen


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •