BeautyDIYInspiration

Süße DIY Nageldesign Ideen für Frühlingsnägel, die dich verzaubern

Süße DIY Nageldesign Ideen für Frühlingsnägel, die dich verzaubern

Der Frühling ist wohl die inspirierendste Zeit des Jahres. Die graue Welt erblüht in einem Feuerwerk aus Farben, morgens begrüßt uns die Natur mit Vogelgesang und Blütenduft und auch unsere Garderobe wird bunter: ob Blumen, Streifen, Pünktchen, Pastellfarben – es darf ruhig farbenfroh sein! Eine schöne Maniküre vervollständigt dein Lieblingsoutfit und gehört zu einem stimmigen Gesamtbild dazu. Diese süßen DIY Nageldesign Ideen für Frühlingsnägel werden dich verzaubern und inspirieren!

Süße DIY Nageldesign Ideen für Frühlingsnägel, die dich verzaubern

Schöne Nägel in Regenbogenfarben

Trage für den Regenbogeneffekt Nagellack in Pink, Gelb und Grün auf ein Schminkschwämmchen auf, dann tupfe den Lack mit dem Schwämmchen auf den Ringfinger- und Zeigefingernagel, so entsteht ein toller Farbverlauf. Wiederhole diesen Schritt für eine bessere Deckkraft. Verwende für die anderen Nägel Nagellack in Grün, Dunkelblau und Pink. Schneide Winkelstreifen aus einem Stück Klebefilm zu und klebe mit ihnen den Nagel ab, dann trage einen gut deckenden weißen Nagellack auf. Ziehe die Streifen ab, solange der Lack noch feucht ist.

 

 

Farbenfrohes Blumen-Nageldesign

Lackiere deine Nägel in einem schönen Nude. Gib weißen, gelben, rosa, schwarzen und grünen Nagellack auf einen Joghurtdeckel und tupfe mit einer Haarnadel fünf weiße Punkte auf die Mitte des Nagels. Warte, bis der Lack getrocknet ist, dann male eine blaue Blüte, die die weiße Blume überlappt, auf. Wiederhole diesen Schritt mit einer rosa und einer gelben oder grünen Blüte. Male mit einem feinen Pinsel einen fünfzackigen Stern auf die Mitte der Blüte, dann setze mit einem Zahnstocher einen Tupfen schwarzen Nagellack in die Blütenmitte.

 

Nageldesign mit blühendem Lavendel

 

Im Frühling macht man mit einem schönen Blumenmuster wirklich nichts falsch und unsere DIY Nageldesign Ideen für Frühlingsnägel wären ohne Blümchen nicht komplett. Lavendel duftet wunderbar und ist ein äußerst dekoratives Muster. Ein weißer Nagellack dient als Basis. Trage zwei dünne Schichten Lack auf, um eine bessere Deckkraft zu erreichen. Male mit einem feinen Pinsel grüne Blätter und Stiele auf. Verwende hierfür dunkel- und hellgrünen Nagellack. Mit hellem und dunklem Lila malst du dann die Blüten.

 

Elegante Glitzernägel

Auch im Frühling darf es auf deinen Nägeln festlich glitzern! Lackiere deine Nägel in Weiß und lass den Lack gut trocknen. Tipp: Ein Schminkschwämmchen erleichtert dir das Auftragen von Glitzernagellack! Das Schwämmchen saugt den flüssigen Lack auf und sorgt so für dichtere Glitzerpartikel. Trage goldenen Glitzernagellack auf die obere Hälfte eines Schminkschwämmchens auf, dann tupfe den Lack über den natürlichen Halbmond deines Nagels. Tupfe mit derselben Technik den Lack auf deine anderen Nägel auf. Zum Schluss, lackiere deine Nägel mit einer Schicht Glitzernagellack.

 

Schickes Murmel-Nageldesign

Erinnert dich dieses Nageldesign nicht auch an bunte Murmeln aus deiner Kindheit? Dieses Design wirkt besonders gut auf langen Nägeln. Male mit einem feinen Pinsel und rotem Nagellack eine geschwungene Linie auf. Lass den Lack trocknen, dann setzte eine Linie in Orange neben den roten Streifen. Die nächste Linie malst du mit klarem Nagellack auf, dann dippe deinen Finger in silbernes Glitzerpulver. Zwei weiße Linien geben dem Nageldesign den letzten Schliff. Variiere die Reihenfolge der Farben auf jedem Nagel.

 

Traumhaftes Nageldesign mit echten Blumen

Sammele zuerst kleine Blüten und Blütenblätter. Presse diese in einem dicken Buch. Es dauert ein paar Tage, bis die Blüten ganz getrocknet sind, dann kannst du mit dieser Maniküre beginnen. Lackiere deine Nägel mit einem Basislack. Arrangiere die kleinen Blüten auf dem Nagel und trage eine Schicht klaren Nagellack auf. Lege nun die winzigen Blütenblätter auf den Nagel und versiegele sie mit einer weiteren Schicht klaren Nagellack. Ein paar Tupfer mit einem goldenen Nagellack oder schimmernde Glitzerpartikel sorgen für einen schönen Akzent.

 

Frühlingsnägel – Schöne Nägel mit Pünktchen

Ist dieses Nageldesign nicht einfach nur zum Niederknien süß? Das Pünktchen-Design ist verspielt und doch elegant. Lackiere deine Nägel in einem zarten durchsichtigen Rosaton. Klebe ein rundes Pflaster als Hilfsmittel auf und lackiere die Nagelspitze in einem kräftigen deckenden Rosa. Die Glitzerpartikel kannst du ganz leicht mit einem Zahnstocher aufnehmen: befeuchte dazu einfach die Spitze des Zahnstochers. Versiegele dein Design mit einem schnell trocknenden Überlack.

 

Geometrisches Nageldesign

Als Basis dient ein kräftiges Lila. Um den Streifen an der Nagelspitze möglichst sauber hinzubekommen, klebe ein rundes Pflaster über deinen Nagel und male mit einem feinen Pinsel und weißem Nagellack die Außenlinie des Pflasters nach. Nimm das Pflaster ab und ziehe mit dem Pinsel die weiße Linie weiter. Lass einen schmalen Streifen an den Seiten des Nagels stehen und fülle den so umrandeten Bereich weiß aus. Sobald der Lack getrocknet ist, klebe einen Klebefilmstreifen horizontal über deinen Nagel. Lackiere den so entstandenen Streifen in einem kräftigem Blau.

 

Niedliches Blumenmuster

Lackiere deine Nägel in einem hellen Fliederton. Ziehe mit einem feinen Pinsel und weißem Nagellack vertikale Streifen über den Zeigefingernagel und den Nagel des kleinen Fingers (du kannst hierzu Streifen-Tape oder Klebefilmstreifen verwenden). Gib weißen Nagellack auf einen Joghurtdeckel, dann tupfe eine auseinander gebogenen Haarnadel hinein und setzte Punkte in geraden Linien auf den Mittelfingernagel. Male mit einem Pinsel oder der Haarnadel Blütenblätter auf den Ringfingernagel auf und setzte mit der Haarnadel die gelben Blütenmitte.