DIYGeschenkeInspiration

Süße und einfache DIY Geschenke selber machen zum Valentinstag

Süße und einfache DIY Geschenke selber machen zum Valentinstag

Valentinstag ist ein wichtiger Termin für alle Verliebten und Paare. Da wird lange gegrübelt, womit man seinen Schatz nur überraschen könnte, aber auch den Kindern, lieben Freundinnen und den Großeltern schenken wir gerne eine Kleinigkeit. Wie wäre es mit etwas Selbstgebasteltem? DIY Geschenke selber machen zum Valentinstag ist eine tolle Idee. In jeder handgefertigten Karte, in dem mit Bedacht arrangierten Tischschmuck und den Kerzen mit dem Duft, den er so mag, steckt doch so viel Liebe und Zeit. Hier sind 10 super romantische Ideen zum Nachbasteln. Nimm dir die Zeit, verschenke etwas Selbstgemachtes und die Freude ist gleich doppelt so groß.

 

 

Süße und einfache DIY Geschenke selber machen zum Valentinstag

Zuckerherzen-Girlande

Suchst du nach einer Bastelidee für eine echte Naschkatze? Dann ist dieses DIY Projekt genau das Richtige für dich! Zuckerherzen sind ja eigentlich viel zu schön zum Essen und ideal, um euer Schlafzimmer zu verschönern. Für die süße Girlande brauchst du eine große Tüte Zuckerherzen, eine hübsche lange Schnur und eine Heißklebepistole.

 

 

Klebe einfach die Rückseite der Zuckerherzen an die Schnur. Behalte dabei immer den gleichen Abstand ein (15-25cm sehen toll aus). Schon bist du fertig! Die niedliche Zuckerherzen-Girlande ist eine tolle Tischdeko für ein romantisches Abendessen zu zweit. Du kannst sie aber auch um den Spiegel oder einen Bilderrahmen legen, auch für Partys ist diese Dekoidee perfekt. Besonders hübsch wird die Girlande, wenn du Papierherzen zwischen den Zuckerherzchen auffädelst. Du kannst aber auch die Papierherzen auf einer separaten Schnur auffädeln und sie ebenfalls als Dekoration verwenden. Jeder gedeckte Tisch sieht gleich richtig romantisch aus.

 

DIY Stoffbriefumschläge für den Valentinstag

Möchtest du deinen Freundinnen eine kleine Freude am Tag der Liebe bereiten? Dann näh deinen Mädels doch einen niedlichen Briefumschlag aus Stoff und fülle ihn mit Süßem! Nimm dazu Leinen oder einen anderen festen Stoff. Schneide den Stoff in 38x20cm große Streifen. Nun schneide das eine Ende des Stoffstreifens zu einer Spitze zu. (Tipp: Deinen ersten Briefumschlag kannst du später als Schablone verwenden!)

 

 

Falte jetzt den unteren Teil des Stoffstückes nach oben, so dass noch genug Stoff für den Deckel des Couverts übrig bleibt. Nähe nun die Seiten zu und vernähe alle Kanten, für einen rustikalen Look lass diesen Schritt aus. Mit einem Stückchen Klettverschlussband kannst du den Umschlag „zukleben“. Dekoriere den Briefumschlag mit Herzchen oder einem Stempel mit dem Anfangsbuchstaben des Namen deiner Freundin. Du kannst auch ein Band an den Couvert nähen und ihn daran aufhängen.

 

 

Selbstgemachte herzförmige Liebestrank-Badekugeln

DIY Geschenke selber machen zum Valentinstag bringt nicht nur dem Beschenkten Freude! Diese süßen Liebestrank-Badekugeln sind ein toller Zeitvertreib für einen langen Nachmittag. Für deine selbstgemachten Badekugeln verwende ätherische Öle deiner Wahl (Orange, Vanille, Jasmin, etc.). Siebe 250g Backnatron, 125g Zitronensäurepulver 40g Stärke, 50g Milchpulver, bis keine Klümpchen zurückbleiben. Nun, vermische alles gut.

 

 

Als Nächstes gib 1 Esslöffel Mandelöl, 10 Tropfen des ätherischen Öls und 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Du kannst auch farbiges Badeöl anstelle der Lebensmittelfarbe und des Duftöls verwenden. Lass 65g Kakaobutter langsam im Wasserbad schmelzen und verrühre nun die Öle und die Lebensmittelfarbe damit. Verknete jetzt die trockenen mit den nassen Zutaten. Fülle die Mischung so fest es geht in Herzförmchen aus Silikon. Lass deine Liebestrank-Badekugeln über Nacht trocknen. Die Badekugeln sollten völlig ausgehärtet sein, wenn du sie aus den Förmchen nimmst. Wickele die süßen Liebestrank-Badekugeln in Plastikfolie und bewahre sie an einem trockenen Ort auf.

 

DIY Ideen - Valentinstags-Badekugeln zum Selbermachen