DIY

Kastanienmännchen und Co. – Herbstdeko basteln mit Kastanien und Nüssen

 Kastanienmännchen und Co. – Herbstdeko basteln mit Kastanien und Nüssen

Die Blätter fallen von den Bäumen, das bunte Herbstlaub raschelt unter unseren Schritten und die Luft ist frisch und klar – nichts geht momentan über einen Spaziergang in der Natur, schließlich hat der Herbst so viel Schönheit zu bieten. Zwischen den bunten Blättern am Boden findet man Kastanien, Eicheln und Bucheckern, die Kindheitserinnerungen wachrufen. Wie gerne haben wir doch früher Männchen, Waldtiere und Fantasiefiguren aus den Früchten der Bäume gebastelt. Unseren Kindern macht Herbstdeko basteln mit Kastanien genauso viel Freude, wie uns vor 20 Jahren. Hier sind über 20 DIY Bastelideen mit Kastanien, Eicheln und Nüssen.

Kastanienmännchen und Co. - Herbstdeko basteln mit Kastanien und Nüssen

 

Die meisten Materialien für Kastanienmännchen finden sich in der Natur, man kann wirklich alles zum Basteln verwenden, was man auf einem langen Spaziergang im Park oder Wald findet: Hagebutten für Nasen, Knöpfe oder Pfoten, Bucheckernschalen als Hütchen oder die stacheligen Schalen von Kastanien für Bärte, Haarschopf oder Löwenmähne- der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt!

 

Zahnstocher, Streichhölzer, Schaschlikspieße, ein Handbohrer und eine Heißklebepistole sind alles, was man benötigt, um die Kastanien zusammenzustecken. Mit Holzperlen, Filz, Pfeifenreinigern und Wackelaugen werden die Figürchen dann geschmückt und zu echten Einzelstücken.

Damit man die Zahnstocher oder Stäbchen leichter in die Kastanien stecken kann und die Stöckchen nicht brechen, sollte man die Löcher vorbohren. Dazu kann ein Handbohrer oder ein dünner Schraubenzieher verwendet werden. Auf eurem Spaziergang werdet ihr bestimmt auch schöne Blätter gesammelt haben. Die schönsten Bastelideen mit Herbstlaub stelle ich euch in diesem Beitrag vor.

Kastanien-Eule

Besonders süß ist schon die erste meiner Herbstdeko basteln mit Kastanien Ideen in diesem Artikel: die freundliche Eule besteht aus zwei Kastanien, Augenhöhlen aus Eichelhütchen und Wackelaugen. Die Flügel und der Schnabel werden aus den stacheligen Schalen von Kastanien gebastelt.

Tannenzapfen-Schnecke

Diese Schnecke richtet garantiert keine Schäden im Garten an! Damit man die Kastanien besser aufreihen kann, die mittleren Kastanien mit dem Handbohrer ganz durchbohren. Für das Verbindungsstück ein Loch von oben, eins von der Seite in die Kastanie machen. Die Kastanien mit Schaschlikspießen aufziehen. Weitere tolle Bastelideen zum Herbstanfang findet ihr in diesem Beitrag.

Kastanienzoo

Aus Kastanien lässt sich ein ganzer Zoo basteln! Schwänze aus Pfeifenreinigern, Ohren aus Bastelkarton und Holzperlenaugen verwandeln Kastanien in Elefanten, Affen und exotische Vögel. Tipp: nur komplett trockene Kastanien verwenden. Nach dem Spaziergang die gesammelten Kastanien, zum Beispiel auf einem Handtuch vor der Heizung oder einer Kiste, trocknen lassen.

Flauschige Schafe

So niedlich und kuschelig! Körper aus Watte formen, dann etwas Watte auf eine Kastanie kleben und mit zwei Wackelaugen dekorieren. Vier Streichhölzer in den Körper stecken, dann den Kopf festkleben.

Kastanienmännchen - Herbstdeko basteln mit Kastanien - Schafe
Herbstdeko basteln mit Kastanien

source