Diese erfrischenden Frühlingsdekorationen kannst du im Nu selber machen

Diese erfrischenden Frühlingsdekorationen kannst du im Nu selber machen

  •  
  •  
  •  
  •  

Der Winter war so lang. Diese Dekorationen, die du im Handumdrehen selber machen kannst, werden den Frühling in dein Haus zaubern.

 

Verwandel ein Sieb in einen bunten Blumentopf

Vergiss die Blumentöpfe! Nimm ein Sieb und mal sie bunt und heiter, dann wickel die Griffe mit Schnur um. Wenn du den Sieb-Blumentopf aufhängen möchtest mach aus Schnur zwei Haken. Leg Moos und eine Sicht Blumenerde in das Sieb und du kannst schon deine Blumen darin pflanzen.

Gib das Sofa einen Frühlingslook mit einigen geblümten Kissen

Wenn du kein Geld ausgeben möchtest und eine Menge bunte Stoffe zu Hause hast, kannst du hier erlernen, wie man aus einem alten T-Shirt ein Kissen machen kann.

Mach einen Mini Blumengarten

Nimm eine Teetasse und lass deine Kreativität frei.
So kannst du einen Mini Gärtchen selber machen: Ein Mini Garten in der Teetasse ist die beste Alternative der Blumengärten

Verschöner einen einfachen Spiegel

Wenn du deinen alten Spiegel einen neuen Look geben möchtest druck und schneide diese Schablone (geeignet für einen 11 ¾ ˝breiten und 16 ˝großen Spiegel) aus. Danach kleb sie auf ein Kartonpapier und stell sie auf deinen Spiegel. Spray den Spiegel mit einer fröhlichen Acrylfarbe und lass ihn mindestens 30 Minuten lang trocknen, dann kannst du schon die Schablone entfernen.

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •