So kannst du aus einem alten T-Shirt ein lustiges DIY Kissen machen
DekorationDIY

So kannst du aus einem alten T-Shirt ein lustiges DIY Kissen machen

So kannst du aus einem alten T-Shirt ein lustiges DIY Kissen machen

So kannst du aus einem alten T-Shirt ein lustiges DIY Kissen machen

Dekorier das Zimmer deiner Teenager mit coolen DIY Kissen, die nicht nur lustig sind, sondern auch perfekt zu ihrem Stil passen. Haben deine Teenager ein paar T-Shirts, die sie nicht mehr tragen können, weil sie zu klein geworden sind, aber rausschmeißen wollen sie die alten Teile nicht, da sie an ihnen hängen? Anstatt sie im Schrank  zu lassen, könntet ihr zusammen aus den Shirts lustige DIY Kissen machen.

Du brauchst Folgendes:

  • ein T-Shirt pro Kissen
  • Faden
  • Füllmaterial
  • eine Schere
  • ein Maßband
  • einen Bleistift
  • Papier
  • eine Nähmaschine

So wird’s gemacht:

1. Such ein lustiges T-Shirt aus. Entscheide dich für die Größe des Kissens, dann nimm Maß.

2. Übertrage die Maße auf ein großes Papier  und schneid es aus. Das ist  deine Schablone.

Maße des Kissens auf eine Schablone übertragen - DIY Wohndeko
 

 

3.  Leg die Schablone auf das T-Shirt und befestige sie mit Stecknadeln. Steck die Nadeln durch beide Seiten des T-Shirts, so kannst du den Stoff mit der Schere         ausschneiden.

4. Schneid den Stoff aus und entfern die Nadeln. So wirst du zwei gleichgroße Stoffstücke haben.

5. Leg die Stoffe aufeinander, so dass ihre linken Seiten oben sind. Dann steck sie mit den Nadeln zusammen, so dass du einen Rand hast, den du brauchst, damit man den Stoff noch mit der Nähmaschine nähen kann.

6. Fädel einen Faden, in derselben Farbe, wie das T-Shirt, in  deine Nähmaschine ein. Beginn an einer Ecke und näh mit einem geraden Stich entlang des inneren Rands. Lass dabei eine schmalen Rand.

7. Näh alle 4 Seiten zusammen, aber lass ein  Loch für das Füllmaterial. Wenn du ein normales Kissen nähst, näh einfach nur drei Seiten zusammen, dann dreh den Stoff auf die rechte Seite.

8. Jetzt füll das DIY Kissen mit Füllmaterial. Wenn du denkst, dass genügend Füllmaterial im Kissen ist, näh das Loch oder die Seite mit der Hand zu.

Das fertige Projekt:

Danke, dass du den Artikel „So kannst du aus einem alten T-Shirt ein lustiges DIY Kissen machen“ gelesen hast und viel Spaß beim Nachmachen!

Weitere tolle Beautytipps, Rezepte, Bastelanleitungen und Dekoideen findest du auf unserer Seite diydekoideen.com Schau doch vorbei!