DIY

3 DIY-Ideen – Die eigenen vier Wände mit Bronze einrichten

Viele Menschen basteln gerade im Herbst gerne und setzen neue DIY-Projekte um. Um die eigene Wohnung besonders gemütlich einzurichten, eignen sich Brauntöne und andere gedeckte Farben optimal. Bronze ist eine gute Möglichkeit. Der Farbton ist dieses Jahr fast beliebter als Gold – und das will etwas heißen. Mit dieser tollen Farbe lassen sich zahlreiche DIY-Projekte umsetzen. 3 Davon möchten wir euch hier vorstellen.

DIY-Projekt #1: Den Schreibtisch mit Bronze organisieren
Stifteboxen sind besonders hilfreiche Utensilien für den häuslichen Schreibtisch. Im großen Etui findet man in der Regel nicht das, was man gerade sucht, und einfach lose herumliegen lassen möchte man seine Stifte auch nicht. Aus Gläsern und einer Sprühfarbe im Bronzefarbton lassen sich jedoch tolle Stifteboxen herstellen. Dafür reinigt ihr einfach Gläser in unterschiedlichen Größen, sprüht sie anschließend mit einer Sprühfarbe an – solange, bis die Farbe deckend ist – lasst die Gläser dann trocknen und klebt sie im Anschluss mit Heißkleber zusammen. Das Ergebnis ist eine hochwertig aussehende Stiftebox, die ganz schlicht euren Schreibtisch organisiert.

DIY-Projekt #2: Dekoelemente für das Wohnzimmer
Um sich im eigenen Wohnzimmer wohl zu fühlen, ist für viele ein einheitliches Einrichtungskonzept nötig, in dem nur wenige farbliche Akzente gesetzt werden. Solche Akzente lassen sich beispielsweise mit Dekovasen setzen. Auch bei Vasen lässt sich ein Bronzefarbton bestens einbinden. Am besten kauft ihr euch einfache Glasvasen und Sprühfarbe in Bronze. Die Stellen, die durchsichtig bleiben sollen, klebt ihr mit Klebeband ab. Im Anschluss sprüht ihr den Rest der Vase mit der bronzenen Farbe an und lasst sie an der frischen Luft trocknen. Ist die Farbe trocken, könnt ihr das Klebeband abziehen und habt eine tolle Dekovase mit bronzenen Akzenten. Besonders passend dazu sind Blumen, die ebenfalls einen gedeckten Farbton haben.

DIY-Projekt #3: Bronzene Tischdeko
Bekommt man zum Abendessen Besuch von Freunden oder Familie, möchte man meist den Esstisch besonders schön dekorieren. Eine tolle Idee dafür sind getrocknete Blätter, die mit Bronzefarbe besprüht wurden. Auch hier benötigt ihr ausschließlich eine bronzene Sprühfarbe und ein paar Blätter. Die Blätter dafür könnt ihr im Voraus im Herbst draußen in der Natur sammeln und sie dann zum Trocknen in ein Buch oder unter einen anderen schweren Gegenstand legen. Sind sie getrocknet, könnt ihr sie formen und im Anschluss mit der Bronzefarbe besprühen. In Kombination mit einer schlichten Lichterkette wirken die Blätter besonders schön.

Gekaufte Deko mit DIY-Elementen ergänzen
Da Bronze in diesem Jahr stark im Trend liegt, gibt es entsprechend viel Dekoration in dieser Farbe zu kaufen. Ein Klassiker sind aber stilvolle Bronzefiguren und Skuplturen. Der Onlineshop bronze-shop.com bietet solche Dekoelemente in unterschiedlichsten Stilen an. Filtern könnt ihr hier nach unterschiedlichsten Stilen wie Griechische Antike, Art Deco oder Jugendstil. Ihr findet im Shop sowohl Figuren von Menschen, Tieren als auch Büsten. Mit eurer selbst gestalteten Deko könnt ihr diese Bronzefiguren perfekt in Szene setzen.

Im Herbst lassen sich besonders tolle DIY-Projekte umsetzen, da die Natur viele Bastelutensilien zu bieten hat. Auch Tannenzapfen eignen sich zum Beispiel sehr gut für DIY-Projekte im Herbst. Der eigenen Kreativität sind in dieser Jahreszeit jedenfalls keine Grenzen gesetzt. Und wer den Winter lieber mag als den Herbst, kann diese Jahreszeit bestens nutzen, um die eigenen vier Wände schon auf Weihnachten vorzubereiten.