Kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur, die jedes Interieur veredeln!

Kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur, die jedes Interieur veredeln!

  •  
  •  
  •  
  •  

Kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur

 

DIY Deko Ideen mit Naturschnur - Bastelideen zum Selbermachen

Mit Naturmaterialien lassen sich bezaubernde Dekorationen gestalten! Sowohl Dekoelemente im Außenbereich, als auch individuelle Wohnaccessoires können mit Naturschnur oder Schiffstau besonders geschmacksvoll verziert werden. Das tolle an folgenden Bastelideen ist, dass man ohne großen finanziellen oder zeitlichen Aufwand wunderschöne Einzelstücke zaubern kann. Für die Ideen eignen sich verschiedene Varianten von Naturschnurprodukten, wie Schiffstau, Juteschnur, Hanfseil oder Kokosgarn. Die Materialien können im Baumarkt oder im Bastelladen besorgt werden. Sie wirken äußerst naturhaft und lassen sich bestens mit rustikalen oder maritimen Wohndesigns kombinieren! Folgende kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur zeigen, wie einfallsreich Naturmaterialien genutzt werden können! Sicher ist für jeden Geschmack das perfekte Projekt dabei! Lass dich inspirieren!

 

Korb mit Quasten

 

kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur - Korb mit Quasten selber machen

 

Dieser Korb passt perfekt in ein rustikales Ambiente! Er eignet sich nicht nur als dekorative Aufbewahrung bestens, sondern sorgt für einen tollen Hingucker! Um ihn selbst zu basteln, benötigst du nichts Weiteres, als natürliches Juteseil, Garn für die Quasten und Heißkleber. Erstens wird der Boden gebastelt; dazu wird das Seil einfach aufgerollt (Schneckenform) und mit Klebstoff fixiert. Mit derselben Technik wird auch der Korb geformt. Gegebenenfalls kannst du für das Projekt eine leere Konservendose verwenden und diese mit der Schnur verkleiden. Wie die Quasten gemacht werden, zeigt dir dieses Video!

Teppich aus Naturschnur

 

Teppiche sind die besten Wohnaccessoires, um für ein warmes, gemütliches Ambiente zu sorgen! Bist du von diesem runden Teppich aus Naturschnur fasziniert? Die gute Nachricht; du kannst ihn besonders preiswert selber machen! Für das Basteln benötigst du einen einfachen runden Teppich und Schiffstau bzw. Juteseil. Erstens wird der Teppich mit Klebstoff beschichtet (Verwende Klebstoff, der für Naturmaterialien geeignet ist) und schließlich mit der Schnur verziert.

Lampen mit Naturseil verschönern

 

Naturseil schenkt deinem Interieur eine charmante, warme Ausstrahlung! Wenn du eine alte Leselampe verschönern möchtest, oder ein besonderes Einzelstück suchst, ist dieses Projekt perfekt für dich! Du brauchst nichts Weiteres, als Naturseil und Klebstoff. Die Lampe bzw. der Lampenschirm wird einfach mit Klebstoff beschichtet und mit dem Seil dekoriert. Das schöne Stimmungslicht wird garantiert dein Lieblingsstück sein! Die Anleitung gibt’s HIER!

Raumteiler aus Naturseil

 

Raumteiler fungieren als Trennwand und gliedern verschiedene Wohnzonen in einem Raum. Gleichzeitig sind sie ein wichtiges Dekoelement, welche das Wohnklima entscheidend beeinflussen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man sich für einen passenden Raumteiler entscheidet. Da große Räume bekanntlich kühl wirken, sollte man mit einer dekorativen Trennwand für mehr Gemütlichkeit sorgen! Die Wand aus Naturseil ist garantiert ein individueller Hingucker! HIER geht es zur Anleitung!

Bild aus Juteseil

 

Bild mit Naturschnur basteln - DIY Wanddeko
Juteseil als Wanddeko zu nutzen ist eine wirklich tolle Idee! Gleichzeitig dient das Bild als individuelles Dekoelement und verleiht den Räumen einen einzigartigen Charme! Das Basteln geht einfach; man verwendet ein Leinwandbild oder eine Holzplatte, Klebstoff und Juteseil. Erstens sollte man sich für eine Hintergrundfarbe entscheiden. Wenn die Holzplatte oder die Leinwand mit der beliebigen Farbe verziert wurde, wird mit Klebstoff ein Muster (Buchstabe, Satz, Zitat) gemalt. Anschließend wird das Juteseil auf das Bild geklebt. Eine detaillierte Anleitung zum Projekt gibt es in diesem Beitrag!

Blumentöpfe mit Hanfseil verzieren

 

Blumentöpfe wirken mit Hanfseil besonders stilvoll! Keiner in deinem Bekanntenkreis wird erraten, das du diese rustikalen Einzelstücke selber gemacht hast! Am besten fängst du an der unteren Hälfte des Blumentopfes an. Ein kleiner Klebepunkt wird dafür auf das Seil gegeben und an den Topf geklebt. Verwende nicht zu viel Kleber! Vom Boden bis ganz oben hin wird das Seil immer wieder verklebt. Wenn das Ganze getrocknet ist, kannst du mit Acrylfarbe oder einem Spray deiner Wahl den Blumentopf weiter veredeln! Die Step by Step Anleitung für diese und weitere kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur findest du HIER!

Gardinenband aus Schiffstau

 

Das richtige Gardinenband zu findent ist eine schwere Aufgabe. Dabei vergisst man oft, dass Gardinen auch ohne gekaufte Accessoires besonders stilvoll dekoriert werden können. Die Bänder aus Schiffstau sind nicht nur eine preiswerte Alternative, sondern sehen äußerst edel aus! Die Knotentechnik für die Deko zeigt dir dieses Video!

Spiegelrahmen aus Schiffstau

 

Spiegelrahmen selber machen aus Schiffstau - DIY Wanddeko
Damit dein Wandspiegelrahmen nicht langweilig wird, kannst du mit den richtigen Materialien einen richtigen Blickfang zaubern! Selbst gebastelte Wanddeko wird immer beliebter und mit einer passenden Anleitung wird auch dein Spiegel ein besonderes Designerstück. All dies natürlich äußerst budgetfreundlich! Die Umrisse eines Rundspiegels werden dafür auf eine Holzpalette übertragen. Bei dem Ausschneiden sollte man beachten, dass die Oberkannten ca. 10 cm überstehen. Schließlich können der Spiegel und das Schiffstau schneckenförmig an die Platte geklebt werden! Die detaillierte Anleitung gibt es HIER!

Maritime Glasuntersetzer

 

Selbst gemachte Glasuntersetzer aus Hanfseil fungieren nicht nur als wunderschöne, maritime Wohnaccessoires, sondern können ebenso als Geschenk viel Freude bereiten! Dazu musst du Hanfseil, Heißkleber, Schaumstoff und eine Schere besorgen. Sobald du alles hast, kann das Basteln beginnen. Erstens werden Kreise aus dem Schaumstoff geschnitten, mit Klebstoff beschichtet und schließlich mit Hanfseil in Schneckenform verziert.

Ombre Korb aus Naturschnur

 

Dieser bezaubernde Korb ist definitiv Liebe auf den ersten Blick! Wer möchte schon nicht, einen selbst gebastelten Aufbewahrungskorb im eigenen Heim haben, der auch noch so stilvoll ist?! Die Vorgehensweise lässt sich sicher schon ahnen! Wenn du einen runden Korb hast, musst ihn nur noch mit der Naturschnur deiner Wahl bekleben und mit einer beliebigen Farbe den Ombre-Effekt erzeugen. Wie das geht, erfährst du in diesem Beitrag!

DIY Sitzpouf aus Schiffstau

Bei dieser Idee wird nicht nur ein toller Sitzpouf gebastelt, sondern gleichzeitig ein alter Autoreifen wiederverwendet. Im Netz gibt es zahlreiche Ideen, wie man die Reifen recyceln kann, dieses Projekt ist allerdings eines der schönsten! Der Pouft sieht wahnsinnig originell aus und trägt sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zu einem maritimen Ambiente bei. Wer also den seemännischen Stil in sein Zuhause zaubern möchte und ein Fan von preiswerten Recyclingprojekten ist, sollte die Idee unbedingt ausprobieren! Die Anleitung für diese und weitere kreative DIY Bastelideen mit Naturschnur gibt es hier!

DIY Uhr aus Naturschnur

 

Das Basteln der maritimen Uhr funktioniert ähnlich, wie des Spiegels und des Glasuntersetzers. Auch für diese Idee wird eine runde Holzpalette und Naturschnur benötigt. Als Erstes sollte ein Loch in die Mitte gebohrt werden, wo später das Uhrwerk platziert werden kann. Wenn das Seil an die Platte geklebt und das Uhrwerk eingebaut wurde, werden die Zahlen aus Holz oder Metall an die Uhr geklebt. Gegebenenfalls kann ein kleiner Haken auf die obere Hälfte der Uhr geklebt werden, damit sie leichter an die Wand gehangen werden kann.

Handlaufseil für Treppen nutzen

 

Handlaufseil erinnert an Sommer, Meer und verbreitet ein angenehmes Küstenambiente. Das Seil wird nicht nur für Schiffe oder in Häfen verwendet, sondern kann auch dein Interieur perfekt verschönern! Besonders für Treppen erweist sich Handlaufseil nützlich; es kann mit verschiedenen Techniken und in abwechslungsreichen Designs als Treppenseil genutzt werden. Das passende Zubehör, wie Seilhalter oder Seilträger kann im Internet besorgt werden.

„Weinregal“ im maritimen Stil

 

Wenn es um individuellen Weinregalen geht, stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, wie man ein kreatives Einzelstück selber basteln kann. Diese Idee haben allerdings sicher nur wenige gesehen! Für das Regal brauchst du keine außergewöhnlichen Fähigkeiten! Alles, was du machen musst, ist eine Holzplatte und Handlaufseil zu besorgen. Mit einer Bohrmaschine werden passende Löcher in das Holz gebohrt, wo das Seil eingeschnürt werden kann. Das edle Weinregal ist nicht nur praktisch, sondern kann auch als Deko zum perfekten Interieur beitragen!

Hängeregal mit Juteseil

 

Naturmaterialien verbreiten ein tolles Ambiente und sorgen für einen wunderschönen, naturhaften Look. Dafür werden einfache Holzbretter verwendet. Um die Löcher zu bohren, verwendest du am besten eine Bohrmaschine und verbindest anschließend die Bretter mit Juteseil. Mit der gleichen Technik können auch kreisförmige Hängeregale für Blumen gebastelt werden.

Handtuchhalter aus Hanfseil

Mit diesen selbst gebastelten Handtuchhaltern aus Hanfseil zauberst du eine tolle, maritime Stimmung in dein Badezimmer! Die Idee könnte nicht einfacher sein; das Seil wird mit einer Knotentechnik zum Hacken geknotet und lässt sich in Handumdrehen an die Wand montieren. Dazu kannst du zum Beispiel selbst klebende Hacken im Baumarkt besorgen.

DIY Fußmatte

 

DIY Fußmatte selber machen - Schiffstau Deko Ideen
Das Design von maritimen Accessoires wird auch in Interieurs immer beliebter. Das Muster der Fußmatte nennt sich „Ocean plait“ und wird nicht nur als Teppich gestaltet, sondern in einer kleineren Ausgabe als Halskette. Wenn du vom Design auch angetan bist, kannst du dank dieser tollen Anleitung die Fußmatte auch selber machen!

Maritime Serviettenringe

 

Mit Papierrollen und Naturschnur lassen sich super schöne Serviettenringe basteln. Dazu kannst du leere Küchenrollen wiederverwenden, sie in dünne Ringe schneiden und mit Klebstoff beschichten. Letztendlich wird Juteseil oder eine andere Naturschnur an die Ringe geklebt. Nach dem Trocknen können die maritimen Serviettenringe perfekt als Deko verwendet werden! Die Anleitung findest du auf dieser Seite!


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •