Gesichtsmaske selber machen – DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut

Leidest du unter Gesichtsunreinheiten und würdest gerne eine Gesichtsmaske selber machen? DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut garantieren makellose Gesichtshaut! 

Gesichtsmaske selber machen – DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut: Konnten dich teure Produkte nicht überzeugen? Dann brauchst du diese tollen Naturkosmetik-Rezepte! Selbstgemachte Schönheitsprodukte sind aus jeder Sicht ein Gewinn. Frauen haben einfach so viele von ihnen zu Hause, wissen allerdings nur selten aus welchen Stoffen sie bestehen. Immer öfter werden deshalb die beliebtesten Pflegeprodukte selbst hergestellt. Der Vorteil: du weißt, aus welchen Inhaltstoffen dein Produkt bestehen wird, sparst Geld und kannst mit 100 Prozent Sicherheit den Chemikalien der kommerziellen Produkte entkommen. Es geht natürlich schnell und einfach! Bevor du anfängst, schau immer ganz genau nach, welche Materialien für welche Probleme geeignet sind bzw. welche du, für deine Haut benötigst. Du wirst sehen, innerhalb von wenigen Tagen wirst du mit hausgemachten Produkten ein Wahnsinns-Ergebnis erreichen! Möchtest du eine Gesichtsmaske selber machen? Diese DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut lassen dein Gesicht strahlen und deine Hautprobleme kannst du für immer vergessen!

 

Gesichtsmasken zum Selbermachen - DIY Naturkosmetik

 

 

Interessierst du dich für selbstgemachte Seifen? Hier findest du die besten Rezepte: Seife selber mache

Gesichtsmaske selber machen – DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut: so bekämpfst du Akne!

Die wohltuende Wirkung des Honigs war schon unter den alten Zivilisationen hoch verehrt. Roher Honig wurde zur Heilung von Hautverletzungen und Hauterkrankungen eingesetzt. Den wundervollen Effekt, den dir Hautpflegeprodukte mit Honig verleihen kannst du auch genießen! Klinische Untersuchungen bestätigen die antibakterielle Wirkung des Honigs! Wenn dein Gesicht zu Akne neigt, musst du diese Gesichtsmaske unbedingt ausprobieren! Diese Maske eignet sich auch bestens, wenn du unerwünschte Gesichtshaare loswerden möchtest!

Rezept:

  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Esslöffel Honig
  • ½ Teelöffel Zimt

Erstens mischst du die Zutaten in einem Behälter zusammen. Nachdem du dein Gesicht gereinigt hast, trage die Maske auf und nach ca. 10-15 Minuten kannst du die einfach mit Wasser entfernen. Vergiss nicht, nach der Behandlung eine feuchtigkeitsspendende Creme auf dein Gesicht aufzutragen. Du kannst diese Gesichtsmaske eins bis zweimal pro Woche verwenden.
Falls dein Gesicht sehr empfindlich ist, ist es ratsam die Mischung zuerst auf der Handfläche zu probieren, denn die starke Wirkung von Zimt kann Irritationen verursachen!

Weitere Tipps zu Gesichtsmaske selber machen: DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut: Akne bekämpfen

Gesichtsmaske selber machen  – Entgiftende Kurkuma Gesichtsmaske

Sicher kennst du Kurkuma, das gelbliche Gewürz in indischen Speisen. Doch dieses Wundermittel schmeckt nicht nur himmlisch lecker, sondern wird von asiatischen Kulturen schon seit Jahrhunderten für strahlend schöne Gesichtshaut verwendet. Kurkuma hat eine antibakterielle Wirkung und bekämpft laut einer Studie 36x effektiver Gesichtsunreinheiten als pharmazeutische Mittel. Die Wirkstoffe des Gewürzes ist ein echter Faltentöter und lässt dunkle Flecken auf der Haut innerhalb kürzester Zeit verschwinden, als wären sie nie da gewesen!

Rezept:

  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Milch

Am besten vermischst du zuerst Honig und Kurkuma in einer kleinen Schüssel. Wenn du eine cremige Masse bekommst und der Kurkuma im Honig verschmolzen ist, kannst du vorsichtig die Milch dazugeben. Wenn du dein Gesicht vollständig mit warmem Wasser gereinigt hast, kannst du die Maske gleichmäßig auftragen. Nach 20 Minuten kannst du das Wundermittel abwaschen. Verwende die Maske täglich, solange du keine Verbesserung bemerkst.

 

Gesichtsmaske selber machen – DIY Kosmetik Rezepte gegen unreine Haut: Hafermaske mit Gurke gegen ölige Haut

Ölige Haut kann ziemlich nervig werden, denn sie ist anfälliger für Unreinheiten und die fettige Erscheinung mag manchmal ungepflegt aussehen. Auch wenn viele ihre ölige Haut am liebsten loswerden würden, kann sie für später zu tollen Vorteilen werden. Jugendliche mit fettiger Haut bekommen nämlich später Falten! Lass dich also wegen deiner öligen Gesichtshaut nicht beunruhigen, es gibt zahlreiche Tricks mit Naturkosmetik, mit denen du schnell und bezahlbar dein Problem loswirst! Gurke ist ein wahres Wundermittel gegen fettige Haut! Sie verkleinert deine Poren während Hafermehl die Hautschuppen entfernt.

Rezept:

  • Eine halbe Gurke kleingeschnitten
  • 2 Esslöffel Hafermehl
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Honig
  • Mixer

Schneide die Gurke in kleine Stückchen und wirf sie in den Mixer. Einmal gut pürieren, dann können die restlichen Zutaten dazugegeben werden. Schon kannst du die Maske auf dein gereinigtes Gesicht auftragen. Achte darauf, während du die Maske auf deinem Gesicht gleichmäßig verteilst, dass du mit kreisenden Bewegungen deine Haut zart schrubbst, damit die abgestorbenen Hautflächen entfernt werden. Nun kannst du 15 Minuten ruhen. Wenn dir von der Gurke etwas übrig geblieben ist, schneide zwei Scheiben für deine Augen. Deine Beautybehandlung kann losgehen! Die Maske kannst du anschließend mit kaltem Wasser abwischen.

Gurke für Schönheitsprodukte verwenden - strahlende Geischtshaut mit selbst gemachter Masken
source

  •   
  •  
  •  
  •