Diese süßen apfelförmigen Cupcakes würde selbst Schneewittchen gerne essen

Diese süßen apfelförmigen Cupcakes würde selbst Schneewittchen gerne essen

Diese apfelförmigen Cupcakes könnten einfach nicht niedlicher aussehen und leckererer schmecken. Roter Zuckerguss, ein Stück Salzstange und ein grünes Fruchtgummi als Blatt – möchtest du einen Apfel? Ihr müsst nicht bis September warten, wenn ihr Äpfel essen möchtet. Kinder und Erwachsene und besonders die Armen, die allergisch auf Äpfel sind, werden sich über deine Küchlein sehr freuen.

Zutaten und Zubehöre der apfelförmigen Cupcakes:

  • Cupcake Mischung
  • Muffinförmchen
  • Muffinblech
  • Murmeln oder Aluminiumfolie
  • rot gefärbter Zuckerguss
  • Salzstangen
  • grüne Fruchtgummis
  • eine Küchenschere

Vorbereitung:

1. Schritt

Wenn du zu Hause keine Murmeln hast, mach aus der Alufolie kleine Kugeln. Stell die Muffinförmchen in das Muffinblech, dann leg auch die Folienkugeln hinein.

2. Schritt

Bereite den Teig aus der Mischung vor. Folge den Anweisungen, die auf der Verpackung stehen. Danach gieß den Teig in die Muffinförmchen. Es kann sein, dass du während des Gießens die Hüllen unten festhalten musst.

Muffinrezepte - Apfel-Cupcake backen
source

3. Schritt

Back deine Muffins nach den Anweisungen der Verpackung und lass sie abkühlen.

 

4. Schritt

Deine leckeren, apfelförmigen Cupcakes sind schon gleich fertig. Misch den roten Zuckerguss zusammen und glasier damit deine Küchlein. Tipp: mit einem Bratenheber kannst du den Zuckerguss schön auf den Muffins verteilen.

5. Schritt

Steck ein Stück Salzstange in alle Cupcakes. Drück sie zu ca. ¾  in den Kuchen rein. Achte darauf, dass die Salzstange auf der anderen Seite des Kuchens nicht rauskommt.

6. Schritt

Mit einer Küchenschere schneide die grünen Fruchtgummis in kleinere Teile auf, damit sie so aussehen werden, als ob sie kleine Blätter wären. Steck sie neben die Salzstangen in den Zuckerguss, so werden sie nicht runterfallen.

Also, das war alles. Deine leckeren apfelförmigen Cupcakes sind schon zum Servieren bereit. Back mindestens zwei Bleche davon, weil ein Blech der süßen Küchlein sicher nicht genug sein wird.

Pin das Bild für später:

Danke, dass du das Rezept dieser leckeren und super niedlichen Küchlein gelesen hast und viel Spaß beim Backen!

Weitere tolle Beautytipps, Rezepte, Bastelanleitungen und Dekoideen findest du auf unserer Seite diydekoideen.com Schau doch vorbei!

 

 

  •   
  •  
  •  
  •