20+ DIY Dekoideen für den Garten – So einfach ist Gartendeko selber machen

20+ DIY Dekoideen für den Garten – So einfach ist Gartendeko selber machen

  •  
  •  
  •  
  •  

20+ DIY Dekoideen für den Garten – So einfach ist Gartendeko selber machen 

 

Es gibt doch nichts Schöneres als zu sehen, wie aus den Blumenzwiebeln, die man im Herbst gepflanzt hat, Sprösslinge schießen. Brechen dann im Frühling die ersten Knospen auf, setzt man sich mit berechtigtem Stolz in den Garten und genießt sein grünes Reich. Jetzt ist genau die richtige Zeit, um sein Stückchen Grün zu verschönern. Gartendeko selber machen geht viel leichter als gedacht. Hier zeige ich euch 20+ DIY Dekoideen.

20+ DIY Dekoideen für den Garten – Gartendeko selber machen

Blumenkübel

Ein Holzkübel wirkt rustikal und romantisch, doch den Kübel einfach mit Blumen zu bepflanzen, ist ein wenig langweilig. Für dieses Blumenbeet wurde der Holzkübel einfach auf die Seite gelegt, mit Erde gefüllt und bepflanzt. So wirkt es als ob eine wahre Blumenfontäne aus dem Kübel fließen würde.

Schneckenhaus-Blumenampel

Bei Spaziergängen im Grünen findet man ab und zu ein leeres Schneckenhaus. Diesen kleinen Schatz sollte man nicht liegen lassen! Vorsichtig zwei parallele Löcher in die Schale bohren, einen Draht durchziehen und das Häuschen aufhängen. Die Schneckenhäuser können mit Erde gefüllt und bepflanzt werden.

 

Weinkisten-Blumenregal

Die kahle Wand zum Nachbargrundstück kann ganz leicht aufgepeppt werden: Aus Weinkisten und anderen flachen Holzkisten lassen sich mit Holzbrettern rustikale Blumenregale bauen.

 

Baumstamm-Blumenkasten

Muss ein Baum im Garten weichen, bleibt die Frage, was man mit dem Stamm machen soll, denn dieser ist viel zu schade für den Kamin. Ein Baumstamm lässt sich prima in die Gartengestaltung einbeziehen. Einfach ein paar Vertiefungen in den Stamm hacken und diese mit Blumenerde füllen.

Reifen-Blumenkasten

Der alte Autoreifen hat ausgedient, doch er muss nicht auf der Halde landen. Mit Farbe bemalt wird aus ihm ein schicker Blumenkasten. Um das Streifenmuster hinzubekommen, erst den Reifen mit weißer Farbe bemalen, dann Malerkrepp auf die trockene Farbe kleben. Die Zwischenräume Rot ausmalen, dann das Krepp abziehen, solange die Farbe noch feucht ist.

Schuh-Blumentöpfe

Von seinen bequemen Lederschuhen trennt er sich nur ungern, doch die Treter sind schon so abgewetzt, dass sie nicht mehr zu gebrauchen sind. Das Lieblingspaar Schuhe muss nicht auf dem Müll landen: einfach einen Blumentopf hineinstellen.

Vertikaler Flaschengarten

So macht Recycling Spaß! Mit einem Teppichmesser ein Viereck aus der Seite der Plastikflasche schneiden, die Flasche mit Erde füllen und bepflanzen. Die Flaschen dann an fester Naturschnur aufhängen.

 

Bepflanzte Reifen

Abgenutzte Autoreifen können tatsächlich einen Garten als DIY Dekoidee verschönern! Die Reifen an einer Wand aufhängen und mit Erde füllen, dann kleine Blumen hineinpflanzen. Besonders hübsch wirken Pflanzen mit langen Ranken.

Tonschalen-Kugel

Tonschalen sind dekorativ und können auf viele verschiedene Weisen arrangiert werden. Weitere tolle Gartendekoideen mit Tontöpfen, die man ganz leicht selber machen kann, stelle ich euch in diesem Artikel vor.

Reifen-Blumenampel

Gartendeko selber machen ist wirklich leicht. Dieser Reifen wurde mit Farbe besprüht und dann an einem Baum aufgehangen. In den Autoreifen lassen sich kleine, zur Jahreszeit passende Blumen pflanzen.

 

Golfball-Marienkäfer

Diese süßen kleinen Kerle werden bei Kindern super ankommen! Golfbälle mit roter Acrylfarbe bemalen und gut trocknen lassen, dann ein schwarzes Gesicht und einen Streifen auf den Rücken aufmalen. Zum Schluss die Punkte und die Augen auftupfen. Es können auch Wackelaugen aufgeklebt werden.

  

Reifen-Schaukel

Die Reifenschaukel ist ein echter Klassiker im Garten, wenn man Kinder hat. Mit ein wenig Farbe lassen sich Wippe und Schaukel aufpeppen und werden zum neuen Lieblingsspielzeug.

Gummistiefel-Blumentöpfe

Gartendeko selber machen muss nicht aufwendig sein und eigentlich alles, was nicht mehr gebraucht wird, kann zu Deko umgewandelt werden. Kinder wachsen so schnell aus ihren Schuhen heraus und die süßen Treter landen in der Abstellkammer. Gummistiefel können aber in super schöne Blumentöpfe verwandelt werden.

Kaktus-Steine

Für diese Kakteen benötigt man flache Flusssteine, Acrylfarbe in verschiedenen Grüntönen, weiße Marker und Pinsel. Die Flusssteine grün bemalen, dabei unten einen schmalen Rand lassen. Als Nächstes Punkte und Sternchen mit dem Marker aufmalen. Die fertigen Kakteen in eine mit Kieseln gefüllte Tonschale stecken.

Sukkulenten pflanzen

Sukkulenten sind auch für Anfänger geeignet und pflegeleicht. Um Sukkulenten zu pflanzen, legt man ein Papiertuch in einen Blumentopf, füllt diesen mit Kieselsteinchen und bindet einen Draht um die Pflanze. Der Draht wird dann in den Topf gesteckt und gibt der Pflanze mehr Halt.

  

Stein-Kaninchen

Diese süßen Kaninchen sind leicht nachzumachen und werden bald den ganzen Garten bevölkern. Auf einen Flussstein werden aus Gips geformte Ohren aufgeklebt. Zum Schluss ein Näschen mit rosa Acrylfarbe aufmalen und zwei schwarze Augen auftupfen.

Paletten-Beet

Ein vertikales Beet hat viele Vorteile, es ist platzsparend und außerdem sieht es toll aus. Zwei Europaletten bunt bemalen, dann die Paletten aneinander lehnen. Die Zwischenräume mit Erde befüllen und Kräuter oder Blumen hineinpflanzen. Europaletten sind wirklich vielseitig. Wie ihr ein rustikales Kopfteil aus Paletten bauen könnt, erkläre ich euch in diesem Beitrag.

Regenschirm-Blumenbeet

Diese Idee ist wirklich entzückend und so leicht umzusetzen: einen Regenschirm aufspannen und umgedreht in die Erde stecken, dann den Schirm mit Blumenerde füllen und bepflanzen.

Besonders hübsch wirken bunte Schirme mit farblich passenden Blumen. In diesen Minigarten passen auch ein Feenhäuschen oder kleine Figürchen perfekt.

 

Regentonnen-Paar

Die alten Regentonnen bekommt mit einem neuen Anstrich mehr Pepp! Als Herr und Frau Regentonne bemalt und mit Blumen bepflanzt wird aus verrosteten Tonnen ein romantischer Blickfang.

Stein-Raupen

Gartendeko selber machen ist eine schöne Beschäftigung für einen langen Nachmittag und Kinder helfen gerne dabei. Für diese drolligen Raupen wurden Steine in verschiedenen Größen gesammelt und mit grüner Acrylfarbe bemalt.

Bepflanztes Weinregal

Ein Weinregal könnte kein besseres Pflanzbeet für Kräuter und kleine Blumen sein! Das Regal an einen sonnigen Platz stellen, mit guter Erde füllen und bepflanzen. Fertig ist das vertikale Blumenbeet.

Haben dir diese Dekoideen für den Garten gefallen? Dann schau dir doch meinen Artikel: Gartdendekoideen mit Tontöpfen an. 

Viel Freude bei der Gartenarbeit, wünscht

Susi von diydekoideen


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •