Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche
DIY

Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche

Advert

Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche

Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche

Man kann nämlich aus Einkaufstüten perfekte und super süße Einkaufstaschen „häkeln“. Also, spar eine Menge Geld, indem du keine Shopper Taschen mehr kaufst, und sei umweltbewusst, indem du dir selbst eine Tasche machst! Mit einem Plastikfaden zu häkeln macht unglaublich viel Spaß, also nach dem Lesen, solltest du diese Idee unbedingt ausprobieren. Du kannst dir nämlich eine solche hübsche Einkaufstasche machen:

Du brauchst Folgendes:

  • 20-25 Einkaufstüten
  • eine Häkelnadel –Größe: 6.50mm K
  • eine Schere

Bei der Auswahl der Tüten versuch Tüten zu finden, die nicht so leicht zerrissen. Such mehrere Farben aus, um Musternmachen zu können. Tipp: wenn du braune Tüten benutzt, wird deine Tasche aussehen, als ob sie aus Bast  wäre.

Bevor wir anfangen, solltest du wissen, dass es egal ist, wie viele Reihen du häkelst. Eins ist wichtig: das Projekt muss Spaß machen, sonst ist es keinen Versuch wert!

 

So wird’s gemacht:

1. Streiche die Einkaufstüten flach und falte sie, dann schneide die Griffe ab.

2. Schneide die Unterteile der Tüten ab.

3. Streiche  die runden Plastikteile, die du jetzt hast, flach. Falte sie zur Hälfte, dann in drei Teile. Falte sie wieder zur Hälfte. Schneide sie jetzt zu 2cm dicken Stücken.

ökologische Einkaufstasche selber machen
Advert

source

4. Jetzt haben wir Plastikschlaufen gemacht. Steck eine Schlaufe durch die andere, um sie zusammenzubinden.

5. Zieh das eine Ende der Schlaufe durch das andere Ende, das du gerade durchgezogen hast. Sie sollten jetzt verbunden sein.

6. Sehr vorsichtig, zieh die Schlaufen fest. Wenn eine zerrisst, schmeiß sie einfach weg.

plastiktüten recyceln - Einkaufstasche selber machen
Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche!

source

 

7. Wickele den Faden zu einem Ball.

8. Mach einen Knoten und binde eine Schlaufe für die Häkelnadel.

9. Häkel 20 Maschen.

10. Häkel halbe Stäbchen für den Körper der Einkaufstasche.

Tipp: mach deine Maschen und Stäbchen locker. Du wärst frustriert, wenn sie zu eng wären, also häkel sie lieber locker.

11. Häkel das Ende des Fadens ein.

12. Arbeite im Kreis. Mach einfach immer den nächsten Schritt, während des Projekts.

Einkaufstasche aus Plastiktüten häkeln
Advert

source

13. Nach 4 Reihen, dreh deine Arbeit um. Jetzt ist die richtige Seite außen und du beginnst nach links zu arbeiten.

DIY Shopping Bag selber machen - Anleitung
Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche

source

 

14. Mach 14 Reihen halbe Stäbchen. Wenn deine Stäbchen enger oder lockerer sind, solltest du mehr oder weniger Reihen machen. Das Ziel ist, dass deine Tasche jetzt eher breiter als größer wird.

15. Jetzt mach 6 einfache feste Maschen.

16. Du kannst schon den ersten Griff machen. Häkel 20 Maschen. Halte den Griff zu deiner DIY Shopper Tasche und schau nach, ob du seine Länge magst. Sei vorsichtig, dreh den Griff beim häkeln nicht! Zähle 8 Maschen ab, wo die Kette begonnen hat und befestige den Griff mit einer einfachen festen Masche.

17. Häkel 12 einfache feste Masche, um die andere Seite herum.

18. Häkel den anderen Griff mit derselben Methode.

19. Jetzt häkel einfache feste Maschen und in den Griff.

Shopping Tasche selber machen - kreative Bastelideen
Advert

source

Setze das Häkeln fort, bis du die Griffe befestigst und die Oberseite der „Shopper Tasche“ schön aussieht und beende sie, indem du die letzte Masche versteckst. Schmücke die Tasche mit etwas Hübschem und voilá:

Danke, dass du den Artikel “Vergiss die Shopper Taschen und mach eine umweltfreundliche Einkaufstasche” gelesen hast und viel Spaß beim Häkeln!

Weitere tolle Bastelanleitungen und Dekoideen findest du auf unserer Seite diydekoideen.com Schau doch vorbei!

Advert