Schicke DIY-Sonnenbrillen für den Sommer.
DIY

Schicke DIY-Sonnenbrillen für den Sommer.

Schicke DIY-Sonnenbrillen für den Sommer.

Schicke DIY-Sonnenbrillen für den Sommer.

Diese zwei Frauen kaufen neue Sonnenbrillen und drücken die Gläser heraus. Das ist eine wirklich clevere Idee!

 

DIY Sonnenbrillen für den Sommer

 

Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und die Bäume fangen endlich an zu blühen. Bei dem ganzen Sonnenschein ist es an der Zeit die Sonnenbrillen rauszuholen! Mit diesen tollen Tipps bekommt deine Sonnenbrille einen besonderen und einzigartigen Look – Damit fällst du garantiert auf. Deine günstige Sonnenbrille wird wie ein Designerstück aussehen.
Für die erste Idee brauchst du halbe Perlen, diese findest du in den meisten Bastelläden. Klebe die Perlen auf die Brillenfassung um die Gläser herum.

 

 

Die meisten halben Perlen haben bereits eine klebende Rückseite, doch diese hält nicht lange. Nachdem du die Perlen platziert hast, nimm jede einzeln ab, entferne die Klebefolie und befestige die Perle mit einem Tropfen Sekundenkleber.

 

 

Tipp: Sollte etwas Sekundenkleber auf deine Finger geraten, dann hilft da Nagellackentferner.

 

 

So sollte deine Sonnenbrille aussehen. Die halben Perlen kleben jetzt richtig fest. Für einen extravaganteren Look kannst du bunte Glitzersteine benutzen.

 

 

Für die zweite Variante musst du die Gläser aus der Fassung drücken, das geht bei den meisten Sonnenbrillen sehr leicht.

 

Als nächstes klebe die Rille der Gläser mit Klebeband ab, damit keine Farbe hineingelangt. Jetzt besprüh die Sonnenbrille mit einer Grundierung – Dadurch hält die Farbe besser und zerkratzt nicht.

 

 

Klebe nun die untere Hälfte der Brillenfassung ab, mach das Gleiche auf der Innenseite, damit das Ergebnis ebenmäßig wird.

 

Die Hälfte der Sonnenbrillengläser mit Klebeband bekleben - DIY Designerbrille

 

Bepinsele mit einer Acrylfarbe deiner Wahl die obere Hälfte der Brille mit mehreren Schichten. Jede Farbschicht sollte gut trocknen, bevor du weitermalst! Bist du fertig und ist die Farbe getrocknet, dann nimm das Klebeband vorsichtig ab.