DIYWeihnachten

Kreative Weihnachtskarten Basteln

Aufgepasst, Weihnachten steht vor der Tür! Grußkarten per Mail senden? Nicht bei uns! Es gibt nicht schöneres, als liebevoll selbst gestaltete Weihnachtskarten zu bekommen.

 

Kreative Weihnachtskarten Basteln

 

Unser Tipp Nummer 1:

Schicke Weihnachtskarten basteln

 

Was braucht ihr dazu?

Tonkarton (In der Farbe Eurer Wahl), Strasssteine, Schmucksteinkleber, Filzstift (Kann auch Glitzer-Stift sein), Pinzette.

Schritt 1: Ein Din-A4-großes Tonpapier in der Mitte der Längsseite falten

Schritt 2: 4 gerade Linien mit Hilfe eines Lineals zeichnen

Schritt 3: Kreise unter der Linie mit der Hand zeichnen. Muss nicht perfekt werden!

Schritt 4: Die Kreise mit den Strasssteinen dekorieren. Die Steine könnt ihr mit der Pinzette einfacher befestigen. Achtet darauf nicht zu viel Kleber zu benutzen!

Schritt 5: Aufschrift “Frohe Weihnachten” mit einem Glitzer-Stift auf die Karte schreiben

 

Unser Tipp Nummer 2:

Rudolph mit der roten Nase Weihnachtskarten basteln

 

Was braucht ihr dazu?

  • Papier (Ihr könnt dabei auch Papier wieder verwenden)
  • Filzstift (schwarz, rot)

Schritt 1: Rudolph-Köpfe aus Papier ausschneiden

Schritt 2: Augen, Nase und Geweih zeichnen. Die rote Nase bei Rudolph nicht vergessen!

Fertig!

[ADVERT]

Unser Tipp Nummer 3:

Weihnachtskarten mit Anspitzer-Resten basteln

Man kann wortwörtlich mit allem eine Postkarte dekorieren. Diese Postkarte ist DER Beweis dafür. Traut euch kreativ zu sein!

 

Unser Tipp Nummer 4:

Weihnachtskarten mit Kranz basteln

Wollt ihr schnelle und schöne Weihnachtskarten basteln? Ihr müsst nur aus verschiedenen Papieren Kreise ausschneiden. Diese Kreise sollten verschiedene Größen haben.
Die Kreise in eine Kranz-Form aufeinander stapeln und auf das Blatt kleben. Eine Schleife binden und auf den Kranz kleben. Fertig!
[ADVERT]

Unser Tipp Nummer 5:

Weihnachtskarte mit Geschenken dekoriert

Bei dieser Karte müsst ihr zuerst Quadrate aus einem Karton ausschneiden. Auf das Karton Geschenkpapier kleben und mit einer roten Schnur zusammenbinden. Kleine Schleifen machen. Die fertigen “Geschenke” auf die Karte Kleben und die Schleifen mit Kleber befestigen.

Unser Tipp Nummer 6:

Weihnachtskarte mit klassischer Schleife

Je einfacher, desto schöner! Hier braucht ihr nur eine schöne Schleife zu binden.

 

[ADVERT]

Unser Tipp Nummer 7:

Weihnachtskarte mit Fingerabdruck basteln

Die Kinder werden es lieben, dass sie sich auch beim basteln beteiligen konnten! Jedes Familienmitglied muss hier einen braunen Fingerabdruck machen. Nase aus roter Pappe ausschneiden und auf dem Kopf kleben. Mit Filzstift Augen und Geweih zeichnen. Fertig!

Unser Tipp Nummer 8:

Weihnachtskarte aus Papierstreifen basteln

Papierstreifen-Bäume auf die Weihnachtskarten zu kleben, ist unglaublich einfach! Die Kinder können bei dieser Karte ruhig mithelfen!

Unser Tipp Nummer 9:

Schneemann-Weihnachtskarte basteln

Ihr braucht für diese weißen Weihnachtskarten nur eine Schleife und paar Knöpfe. Die Augen könnt ihr optional auch mit Filzstift zeichnen.

Unser Tipp Nummer 10:

Witzige Weihnachtskarten basteln

Der Lebkuchenmann aus Shrek, ist fast jedem ein Begriff. Ihr könnt seine Sprüche super in der Weihnachtszeit für Grußkarten benutzen. Unser Tipp: Den Lebkuchenmann backen und auf die Postkarte kleben.

Unser Lebkuchen Rezept findet ihr unter diesem Link: [LINK]
Lebkuchenmann

Was braucht ihr dazu?

  • Lebkuchenteig
  • Ausstecher
  • Zuckerguss ( In den Farben: weiß, rot, blau)
  • Zuckerdrops (klein schneiden)
  • 3 Stück Kartonpapier
  • Heißkleber
  • Filzstift

Schritt 1: Den Teig in Plastikfolie einwickeln und 20 Minuten kühlen lassen
Schritt 2: Rollt den Teig mit dem Nudelholz auf eine Dicke von 2 cm aus.
Schritt 3: Schneidet mit dem Ausstecher Lebkuchenmänner aus dem Teig
Schritt 4: Backt die Lebkuchmänner bei 200 Grad Celsius 5-6 Minuten lang.
Schritt 5: Kekse ungefähr 20 Minuten lang abkühlen lassen.
Schritt 6: Bei einer Figur die Beine in zwei Hälften brechen. Bei einer anderen Figur ein Stück vom Kopf abrechen.
Schritt 7: Verwendet weißen Zuckerguss, um zwei runde Augen, Augenbrauen, Mund zu malen.

Lasst die Lebkuchenmännchen trocknen. 3 Kartonpapiere mit einem Heißkleber zusammenkleben (damit es stabilen Halt für die Lebkuchenmännchen gibt). Zwei Lebkuchenmännchen vorsichtig mit Heißkleber auf das Kartonpapier kleben. Textblase mit einem Filzstift zeichnen und Text reinschreiben. Fertig!

Frohe Weihnachten!
Habt ihr noch kein Geschenk für Weihnachten gefunden? Mit diesen Ideen könnt ihr noch schnell welche basteln!