Das sind die 17 tollsten Sommer Projekte zum Basteln mit Kleinkindern
DIY

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Wenn die Sommerferien kommen, freuen sich die Kinder so sehr, dass sie endlich eine Menge spannender Spiele spielen können. Aber für die Erwachsenen kann es manchmal schwierig sein, immer wieder interessante Freizeitaktivitäten für die Kleinen zu finden. Natürlich könnt ihr nicht während der ganzen Ferien auf Urlaub sein oder zelten. Hier sind 17 Sommer DIY Projekte zum Basteln mit Kleinkindern, die die Ferien unvergesslich klasse machen werden!

Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Weben mit Kindern – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Weben scheint eine kreative, aber zu komplizierte Sache zu sein. Viele denken, dass nur Erwachsene es machen könnten, aber mit einem kleinen Trick wird es ein wirkliches Kinderspiel sein. Um eure eigenen Webereien herzustellen, brauchst du nur die folgenden Zubehöre zusammenzusammeln: Ein Stück Karton (ca. 15cm X 20cm) mit zwei Streifen für die Spitze und für das Ende, eine Klinge oder Schere, ein Lineal, Garn in den gewünschten Farben, eine Plastiknadel, ein Abdeckband, Tesafilm, einen Pom-Pom Macher (optional) und ein paar Pony Perlen (optional). Falls die Kleinen ihre Webereien als Bilder verschenken oder aufhängen möchten, holt noch eine Menge bunte Kreiden und Stifte und zeichnet was Schönes auf den Rahmen, um das Bild zu perfektionieren.

Wasserfall-Wasser-Wand

Lass die Kinder selbst einen Miniaturwasserfall in eurem Garten basteln. Als Hintergrund können sie ein altes Torpaneel aus Holz benutzen. Den Wasserfall können sie aus mehreren wiederverwendeten Behältern und Rohren nachbauen, indem sie diese mit einem Klebeband an der Wand befestigen. Am Ende des lebensnahen Wasserfalles solltet ihr das Wasser in kleinen Eimern zusammensammeln, damit das Spiel noch länger andauern kann, und kein Tropfen Wasser verschwendet wird. Tipp: Die Kleinen können das Wasser am leichtesten mit ihren niedlichen Kannen in den Wasserfall gießen.

 

Gefrorene Stieleis-Kreiden – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Falls du unsere Stieleis Rezeptsammlung gelesen hast, kannst du schon professionell Eis am Stiel zubereiten. Wie wäre es, wenn du jetzt für die Kinder auch gefrorene Kreiden machen würdest? Sie wären super gespannt auf das Ergebnis, also her mit den Stieleisformen! Füll die Formen bis zur Hälfte mit Maisstärke, dann füll sie mit Wasser und gib noch Temperafarbe dazu (statt Maisstärke kannst du natürlich auch Mehl nutzen, so kann man die gefrorenen Kreiden aber nicht so leicht aus den Formen nehmen, ansonsten funktioniert das Ganze auch damit gut). Friere sie ein, dann kann der Spaß beginnen.  Das Beste an diesem Projekt ist, dass die winzigen Hände nicht so schmutzig werden, weil sie dank des Stiels leichter zeichnen können. Achte darauf, dass die Kleinen die Kreiden nicht mit den leckeren Sommerleckereien verwechseln und sie verzehren. Der Effekt dieser super Kreiden ist einfach märchenhaft!

Filmabend & Zelten im Garten

Falls ihr ein schön großes Gartentor habt, verwandelt es doch in eine riesengroße Leinwand. Ihr braucht dazu nur einen weißen Stoff, den ihr mit ein paar Klammern am Tor befestigen könnt. Für den Super-viel-Spaß Abend benötigt ihr noch einen Projektor. Falls ihr keinen zu Hause habt, fragt eure Freunde; jemand kann euch sicher einen leihen. Ein Laptop darf auch nicht fehlen. Kontrolliert auf jeden Fall, ob das Kabel passt. Möchtet ihr einen Film von Netflix projizieren, müsst ihr auch nachsehen, ob ihr Empfang im Garten habt. Schließlich schließt ihr zwei Lautsprecher am Laptop an, um das originale Kinogefühl zu erreichen. Wenn das Wetter schön ist, könnt ihr draußen zelten, was für die Kleinen ein super Erlebnis wird.

Glühendes Bowling

Ein wenig Spaß am Abend vor dem Schlafengehen mit der Familie zu haben, führt nicht nur zu besserem Schlaf, sondern auch zu einer unvergesslichen Zeit mit den Kindern. Ihr braucht für dieses Erlebnis keine Bowlingbahn zu besuchen, denn ihr könnt diesen Sport auch zu Hause mit einem glühenden Bowlingset ausüben! Ihr braucht dazu nur 6 Wasserflaschen, glühende Stöcke und eine Hamsterkugel. Das Nachmachen ist unglaublich leicht, ihr braucht nur zwei/drei glühende Stöcke in die Flaschen zu stecken, dann verschließt ihr sie wieder. Ihr könnt auch Wasser in die Flaschen gießen. Aus dem Hamsterball wird auch im Handumdrehen eine glühende Bowlingkugel, wenn ihr ein paar Stöcke hinein klebt. Das ist alles. Es ist Zeit zu spielen!

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Malen mit Wasserballons – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Wer liebt nicht mit Wasserballons zu spielen, besonders wenn es endlich Sommer ist? Hast du schon mal daran gedacht, dass du die Ballons mit der Lieblingsaktivität der Kinder, Malen,  kombinieren kannst? Genau das hat eine kreative Mama gemacht. Nach ihrer Idee lass die Kinder die Luftballons in Farbe tauchen, dann auf einer großen Fläche damit malen. Du solltest zuerst die Ballons mit Wasser füllen, danach leg ein großes Stück Papier in ein Kinderschwimmbecken und kleb die Ränder des Blattes mit einem Klebeband ans Becken. Füll ein paar kleine Schüsseln mit Farben und ruf die Kleinen. Sie können schon die Luftballons in die Farbe tauchen, dann auf das Papier werfen. Jetzt solltet ihr ein bisschen das Schwimmbecken heben, so können die Luftballons darin hin und her rollen. Wenn ihr denkt, dass das Kunstwerk fertig ist, nehmt die Ballons und das Blatt raus. Füllt das Schwimmbecken mit Wasser und genießt den Sonnenschein weiter. Das fertige Bild kannst du einrahmen und an die Wand hängen.

Super toller Wasser Blob

Lautes Lachen, Springen, Sonnenbaden, Schweben und Rutschen. Alle Arten Spaß sind garantiert, wenn du aus einer Plastikfolie und aus Backpapier einen wahnsinnigen Wasser Blob bastelst. Für das Projekt brauchst du noch ein Bügeleisen und ein Klebeband. Zwar ist die Videoanleitung auf Englisch, aber ich glaube, dass jetzt keine Übersetzung nötig ist. Folge nur den Schritten und lass die Kleinen das beste Sommerspielzeug komplett ausnutzen.