Latest Posts

Das sind die 17 tollsten Sommer Projekte zum Basteln mit Kleinkindern
DIY

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Wenn die Sommerferien kommen, freuen sich die Kinder so sehr, dass sie endlich eine Menge spannender Spiele spielen können. Aber für die Erwachsenen kann es manchmal schwierig sein, immer wieder interessante Freizeitaktivitäten für die Kleinen zu finden. Natürlich könnt ihr nicht während der ganzen Ferien auf Urlaub sein oder zelten. Hier sind 17 Sommer DIY Projekte zum Basteln mit Kleinkindern, die die Ferien unvergesslich klasse machen werden!

Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Weben mit Kindern – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Freizeitprojekte mit Kindern - Weben

source

Weben scheint eine kreative, aber zu komplizierte Sache zu sein. Viele denken, dass nur Erwachsene es machen könnten, aber mit einem kleinen Trick wird es ein wirkliches Kinderspiel sein. Um eure eigenen Webereien herzustellen, brauchst du nur die folgenden Zubehöre zusammenzusammeln: Ein Stück Karton (ca. 15cm X 20cm) mit zwei Streifen für die Spitze und für das Ende, eine Klinge oder Schere, ein Lineal, Garn in den gewünschten Farben, eine Plastiknadel, ein Abdeckband, Tesafilm, einen Pom-Pom Macher (optional) und ein paar Pony Perlen (optional). Falls die Kleinen ihre Webereien als Bilder verschenken oder aufhängen möchten, holt noch eine Menge bunte Kreiden und Stifte und zeichnet was Schönes auf den Rahmen, um das Bild zu perfektionieren.

Wasserfall-Wasser-Wand

Lass die Kinder selbst einen Miniaturwasserfall in eurem Garten basteln. Als Hintergrund können sie ein altes Torpaneel aus Holz benutzen. Den Wasserfall können sie aus mehreren wiederverwendeten Behältern und Rohren nachbauen, indem sie diese mit einem Klebeband an der Wand befestigen. Am Ende des lebensnahen Wasserfalles solltet ihr das Wasser in kleinen Eimern zusammensammeln, damit das Spiel noch länger andauern kann, und kein Tropfen Wasser verschwendet wird. Tipp: Die Kleinen können das Wasser am leichtesten mit ihren niedlichen Kannen in den Wasserfall gießen.

 

Gefrorene Stieleis-Kreiden – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Falls du unsere Stieleis Rezeptsammlung gelesen hast, kannst du schon professionell Eis am Stiel zubereiten. Wie wäre es, wenn du jetzt für die Kinder auch gefrorene Kreiden machen würdest? Sie wären super gespannt auf das Ergebnis, also her mit den Stieleisformen! Füll die Formen bis zur Hälfte mit Maisstärke, dann füll sie mit Wasser und gib noch Temperafarbe dazu (statt Maisstärke kannst du natürlich auch Mehl nutzen, so kann man die gefrorenen Kreiden aber nicht so leicht aus den Formen nehmen, ansonsten funktioniert das Ganze auch damit gut). Friere sie ein, dann kann der Spaß beginnen.  Das Beste an diesem Projekt ist, dass die winzigen Hände nicht so schmutzig werden, weil sie dank des Stiels leichter zeichnen können. Achte darauf, dass die Kleinen die Kreiden nicht mit den leckeren Sommerleckereien verwechseln und sie verzehren. Der Effekt dieser super Kreiden ist einfach märchenhaft!

Filmabend & Zelten im Garten

Kinoleinwand im Garten - Sommerprojekte

source

Falls ihr ein schön großes Gartentor habt, verwandelt es doch in eine riesengroße Leinwand. Ihr braucht dazu nur einen weißen Stoff, den ihr mit ein paar Klammern am Tor befestigen könnt. Für den Super-viel-Spaß Abend benötigt ihr noch einen Projektor. Falls ihr keinen zu Hause habt, fragt eure Freunde; jemand kann euch sicher einen leihen. Ein Laptop darf auch nicht fehlen. Kontrolliert auf jeden Fall, ob das Kabel passt. Möchtet ihr einen Film von Netflix projizieren, müsst ihr auch nachsehen, ob ihr Empfang im Garten habt. Schließlich schließt ihr zwei Lautsprecher am Laptop an, um das originale Kinogefühl zu erreichen. Wenn das Wetter schön ist, könnt ihr draußen zelten, was für die Kleinen ein super Erlebnis wird.

Glühendes Bowling

Ein wenig Spaß am Abend vor dem Schlafengehen mit der Familie zu haben, führt nicht nur zu besserem Schlaf, sondern auch zu einer unvergesslichen Zeit mit den Kindern. Ihr braucht für dieses Erlebnis keine Bowlingbahn zu besuchen, denn ihr könnt diesen Sport auch zu Hause mit einem glühenden Bowlingset ausüben! Ihr braucht dazu nur 6 Wasserflaschen, glühende Stöcke und eine Hamsterkugel. Das Nachmachen ist unglaublich leicht, ihr braucht nur zwei/drei glühende Stöcke in die Flaschen zu stecken, dann verschließt ihr sie wieder. Ihr könnt auch Wasser in die Flaschen gießen. Aus dem Hamsterball wird auch im Handumdrehen eine glühende Bowlingkugel, wenn ihr ein paar Stöcke hinein klebt. Das ist alles. Es ist Zeit zu spielen!

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Malen mit Wasserballons – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Wer liebt nicht mit Wasserballons zu spielen, besonders wenn es endlich Sommer ist? Hast du schon mal daran gedacht, dass du die Ballons mit der Lieblingsaktivität der Kinder, Malen,  kombinieren kannst? Genau das hat eine kreative Mama gemacht. Nach ihrer Idee lass die Kinder die Luftballons in Farbe tauchen, dann auf einer großen Fläche damit malen. Du solltest zuerst die Ballons mit Wasser füllen, danach leg ein großes Stück Papier in ein Kinderschwimmbecken und kleb die Ränder des Blattes mit einem Klebeband ans Becken. Füll ein paar kleine Schüsseln mit Farben und ruf die Kleinen. Sie können schon die Luftballons in die Farbe tauchen, dann auf das Papier werfen. Jetzt solltet ihr ein bisschen das Schwimmbecken heben, so können die Luftballons darin hin und her rollen. Wenn ihr denkt, dass das Kunstwerk fertig ist, nehmt die Ballons und das Blatt raus. Füllt das Schwimmbecken mit Wasser und genießt den Sonnenschein weiter. Das fertige Bild kannst du einrahmen und an die Wand hängen.

Super toller Wasser Blob

Lautes Lachen, Springen, Sonnenbaden, Schweben und Rutschen. Alle Arten Spaß sind garantiert, wenn du aus einer Plastikfolie und aus Backpapier einen wahnsinnigen Wasser Blob bastelst. Für das Projekt brauchst du noch ein Bügeleisen und ein Klebeband. Zwar ist die Videoanleitung auf Englisch, aber ich glaube, dass jetzt keine Übersetzung nötig ist. Folge nur den Schritten und lass die Kleinen das beste Sommerspielzeug komplett ausnutzen.

Die mannsgroße Seifenblase

Seifenblase selber machen - lustige Spiele für Kinder

source

Eine mannsgroße Seifenblase, die größer als die meisten Gäste ist, kann das Star Element jeder Feier sein. Die Kinder werden es lieben, wenn sie in der Mitte einer riesengroßen Seifenblase stehen.  Für den Spaß braucht ihr Seifenblasenlösung, ein kleines Schwimmbecken aus Plastik und einen Hula-Hoop-Reifen. Die wahnsinnige Seifenblasenparty kann noch märchenhafter sein, wenn noch dutzende kleinere Seifenblasen im Garten fliegen.

 

Eiswaffeln mit S´mores

Plant ihr zelten in einem Camping? Suchst du gerade einen himmlisch leckeren Nachtisch, der dem Erlebnis eine süße Krönung gibt? Diese gefüllten Eiswaffeln sind die Besten, die du finden kannst. Zur Vorbereitung braucht ihr nur 4 Zutaten: Eiswaffeln, 1 Tüte Mini Mäusespeck, 350g Schokostückchen und Buttertoffee-Stückchen. Füll die Eiswaffeln mit Mäusespeck und mit den Schoko- und Buttertoffee-Stücken, dann wickel sie in Alufolie ein. Grill die Waffeln 7-10 Minuten lang. Halte sie vom direkten Flammen weg. Pack sie aus und ihr könnt sofort das tollste Dessert des Sommers naschen. Achtung, die Füllung kann zu heiß sein! Am besten warte ein-zwei Minuten vor dem Servieren.

In der Dunkelheit glühender Sand – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Diese kleinen Tüten mit glühendem Sand können ganz viel kosten. Zum Glück kann man sie auch selber zu Hause mit einem niedrigen Budget herstellen. Du brauchst dazu nur ein wenig Bittersalz, ein paar kleine Beutel mit Zippverschluss und ein wenig fluoreszierende Farbe. Das Rezept nachzumachen ist so leicht, dass die Kinder auch ohne deine Hilfe die Schritte folgen können. Teile den Sand in die Beutel auf, dann gieß in jeden Beutel ein-zwei Tropfen Farbe. Schließ die Beutel und schüttel den Sand und die Farbe zusammen. Falls es nötig ist, gib noch ein wenig Farbe dazu. Wenn der Sand gesättigt ist, öffne die Beutel und lass den Sand trocknen. Dafür solltest du mindestens 24 Stunden Zeit lassen. Der Farbenzauber wird für die Kinder eine neue Welt der Fantasie eröffnen.

DIY Farbenpuder

Basteln mit Kleinkindern - DIY Farbenpuder

source

Dieser vibrierende selbstgemachte Farbenpuder verdient sicher ein lautes Hurra. Die Kinder können damit ruhig einen bunten Kampf spielen und die Luft mit einem Farbenstoß füllen. Der Puder ist 100 Prozent sicher, selbst wenn ein wenig in den Mund gelangt. Um den Puder nachzumachen, brauchst du nur eine Menge Maisstärke, Lebensmittelfarbe, Farbpaste und ein Paar Einweghandschuhe pro Farbe. Gieß in eine Pfanne 2 Tassen Maisstärke und eine Tasse Wasser und misch sie mit der Hand zusammen (Handschuhe also schon jetzt anziehen), danach gib 30g Farbpaste dazu und vermeng sie mit der Maisstärkenmischung. Wiederhol diesen Prozess mit jeder Farbe und nutz immer neue Handschuhe. Stell die Pfannen auf einen trockenen Platz und lass die Puder ein paar Tage lang trocknen. Während dieser Tage zerkrümel sie mit einer Gabel und am Ende des Trockenprozesses verarbeite sie in einem Mixer.  Bis zum Spiel lager die Puder in Einweckgläsern.

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Topfstelzen aus Kaffedosen

Wenn du auch kaffeesüchtig bist, hast du zu Hause eine Menge Kaffeedosen. Gib diesen Dosen ein neues Leben und bastel für die Kleinen Topfstelzen! Das Spiel ist nicht nur lustig, sondern auch eine erstaunliche Aktivität, die den Kindern helfen kann das Gleichgewichthalten und die Koordination zu erlernen. Außer der Dosen benötigst du noch Garn, einen Hammer und einen Nagel. Mit Hilfe des Hammers und des Nagels mach zwei Löcher unten auf den Dosen. Nimm das Garn und verdoppel es, dann hefte es in die Dosen und voilá: Die Topfstelzen sind fertig! Sicher, jeder fällt am Anfang erst einmal herunter, aber hab keine Angst, die Kinder werden es lieben und schnell erlernen, wie sie ihre Schritte koordinieren sollen.

Klassisches Rutschen und Gleiten

Ein hübscher Abhang mit Gras bedeckt kann einen erstaunlichen Grund für eine DIY Rutsche sein. Bring euch zurück in deine Kindheit und zeig den Kindern, wie viel Spaß man damit haben kann! Ein großes Stück Plastik, ein Schlauch und ein wenig Wasser sind die Zubehöre, die für das Projekt nötig sind. Du solltest das Plastik irgendwie am Boden befestigen, danach ein wenig Spülmittel in eine Sprayflasche gießen und das Plastik damit ein bisschen besprengen. Jetzt brauchst du nur noch Wasser zu eurem Rutschen und Gleiten und der Spaß kann beginnen.  Die Vorbereitungszeit ist nur ca. 30 Minuten, aber die lustigen und witzigen Momente bleiben fürs Leben schöne Erinnerungen.

Wie kann man Glitter Schleim machen?

DIY Glitter Schleim - glänzende Schleim-Idee - Bastelprojekte für Kinder

source

Wenn alle schon ein wenig Langeweile während der langen Tagen der Sommerferien haben, kann ein klebriges Element wie frische Luft wirken und die Kinder zum Lächeln bringen. Dieser hübsche Glitter Schleim, der so schön mit seinem Glanz aussieht, lässt sich wirklich leicht nachmachen. Die Zubehöre, die man dazu braucht sind eine Tube Glitterklebstoff, eine Tasse Wasser, ein wenig Borax und ein wenig Wasser. Zuerst misch einen Teelöffel Borax und eine Tasse Wasser zusammen. Bitte deinen kleinen Helfer/ kleine Helferin den Klebstoff in eine kleine Schüssel zu drücken. Dann gib einen Esslöffel Wasser zu dem Klebstoff und misch die Zutaten zusammen. Jetzt gieß die Boraxmischung dazu. Lass das Kind mit seinen Händchen die zwei Mischung zusammenmischen. Wenn die Zauberei passiert, wird es super erstaunt sein. Lass den Schleim nicht zu lange in der Wassermischung, sonst wird er zu hart sein. Es ist Zeit zu spielen! Den Glitter Schleim kannst du in kleinen Einweckgläsern lagern.

 

Wasserpistolenmalerei – Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Jeder kann ein professioneller Künstler sein und seine Visionen über die abstrakte Kunst verwirklichen. Man braucht dazu nur eine Wasserpistole und eine Leinwand. Also, los geht’s nach draußen, stellt eine Staffelei auf, füllt die Pistole mit flüssiger Wasserfarbe und der Kunstnachmittag kann beginnen. Verwendet zum Malen eine billige Pistole, aber achte beim Kauf darauf, dass sie von einer guter Qualität ist, damit sie nicht nach ein paar Stunden zerbricht. Die fertige Malereien kannst du später auch rahmen und im Wohnzimmer aufhängen oder den Großeltern schenken.

Wasserballon-Schlagen

Was könnte uns in der Affenhitze schöner abkühlen als ein großer Spritzer Wasser? Wasserballon-Schlagen ist nicht nur ein erfrischendes Spiel, sondern auch eine Aktivität, die hilft sowohl die körperliche, als auch die geistige Gesundheit der Kleinen zu bewahren und weiterzuentwickeln. Ihr braucht nur ein paar Luftballons mit Wasser zu füllen und sie an die Äste eines Baumes zu knoten. Danach verbindet ihr den Kindern die Augen und gibt ihnen einen Schläger. Lautes Lachen und noch lauteres Jubeln sind garantiert.

Schaumseifendruck

Die Kinder lieben chaotisches Malen, weil es ihnen Raum gibt, ihre Vorstellungskraft und Kreativität freizulassen. Mit Schaumseifendruck können sie wunderbare Werke schaffen und zu gleicher Zeit unglaublich viel Spaß haben. Ihr braucht dazu nur eine Menge Blätter, flüssige Wasserfarben, ein wenig Spülmittel, ein paar Strohhalme, einen Schneebesen und eine Schüssel. Was ihr zu tun habt: Spritzt ein paar Esslöffel Spülmittel in eine Schüssel und fühlt sie mit Wasser; mit dem Schneebesen oder mit einem Strohhalm rührt ihr das Wasser auf, dann gibt ihr Farbe dazu; legt ein Blatt auf den Schaum und drückt es für eine Weile ab; schließlich legt das Blatt auf Seite und druckt noch neue Bilder.

Das sind die 17 tollsten Sommerprojekte zum Basteln mit Kleinkindern

Tolle Bastelanleitungen, Beauty-Tipps, sowie Dekoideen und alles rund ums Thema Hochzeit gibt es auf unserer Seite diydekoideen.com Schaut doch vorbei. Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, teilt ihn doch auf Facebook oder merkt euch ein Bild oder zwei auf Pinterest.