Ausgefallene DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party

Ausgefallene DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party

DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party mit Anleitung, hier findest du dein Kostüm!

DIY Kostüm Ideen zu Halloween - Kostüme selber machen

 

Jahr zu Jahr verkleiden sich Millionen Menschen in Halloween Kostüme. Manche können es kaum erwarten, dass endlich ein Fest naht, um sich in Schale werfen zu können. Doch den Brauch, der hinter der Geschichte steckt kennen nur kaum welche. Halloween ist ein alter keltischer Brauch, wonach der „Tod“ in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wiedererwacht. Um sich vor dem Tod zu schützen verkleidet man sich, als wäre man bereits tot und kann somit entkommen. Zeitlich stammt der Brauch aus dem Mittelalter, dass erklärt wieso die Kostüme heutzutage ziemlich anders ausfallen. Denken wir an einer Halloween-Party, begegnet man zwar Hexen, Vampire, Fledermäuse, aber auch sexy Leoparden, Catwoman, Rotkäppchen und vieles mehr. Wichtig ist es, dass man Spaß am Verkleiden hat. Spaß könnt ihr aber auch an der Anfertigung von individuellen, selbstgemachten Kostümen haben. Unter diesen DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party, findest du sicher dein Favorit! Lass dich von den folgenden Ideen inspirieren und kreiere dein ganz persönliches Kostüm, das alle beGEISTern wird!

Über den Brauch könnt ihr hier noch mehr erfahren: Woher kommt Halloween?

Totenkopf T-Shirt

Es gibt zahlreiche T-Shirts mit Totenköpfen, allerdings punktet dieses DIY T-Shirt durch den Löchern, die einfach mit einer Schere hergestellt werden können und für den WOW-Effekt sorgen. Den Totenkopf könnt ihr selbstverständlich sowohl an der Rückseite, als auch auf der vorderen Seite eures T-Shirts platzieren. Dazu benötigt ihr ein T-Shirt, eine Schere und Kreide. Malt zuerst den Totenkopf auf den Stoff, damit beim Schneiden nichts mehr schief laufen kann. Anschließend könnt ihr die Löcher schneiden. Damit man am Muster nicht die klaren Linien erkennt, an denen ihr entlanggeschnitten habt, dehnt die Löcher einfach mit der Hand. Zuletzt müsst ihr einfach das Shirt waschen. Das Ergebnis ist ein super tolles Halloween T-Shirt, das wirklich jeden umwerfen wird. DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party

Wenn dich weitere T-Shirt Hacks für den Alltag interessieren, findest du hier weitere tolle Ideen: T-Shirt DIY Ideen

 

Minion-Kostüm

Dieses Kostüm kann besonders von kleinen oder auch großen Minion Fans getragen werden. Ist zwar keine Art Grusel-Kostüm, kann aber super leicht selbst gemacht werden. Für die Verkleidung benötigt ihr, eine gelbe Mütze, eine Blaue Latzhose (falls sie kurz ist, dann besorgt eine gelbe Strumpfhose), schwarze Schuhe, zwei Kunststoff oder Pappbecher, silbernes Papier und ein Stirnband, am besten in Schwarz. Von der silbernen Pappe schneidet ihr einfach 2 ca. 2 cm dicke Ringe aus. Ebenso schneidet ihr von den Pappbechern ca. 1,5 cm dicke Ringe, welche ihr an einer Stelle mit Klebstoff zusammenklebt. In das Stirnband schneidet ihr zwei Öffnungen in denen ihr die Minion-Brille einsetzen könnt. Schon ist das tolle Kostüm, das von Jung und Alt sicherlich liebend-gerne getragen wird!

Die Mumie

Sich als Mumie zu verkleiden zählt zu den klassischen DIY Ideen. Im Kostümladen kann man diese Verkleidung oft für viel Geld mieten oder kaufen. Mit etwas Kreativität könnt ihr euch mithilfe dieser Anleitung zur unheimlichsten Mumie aller Zeiten verwandeln. Dazu braucht ihr, ein weißes Oberteil und eine weiße Hose bzw. Leggings, weiße Schuhe und Mullbinden (wenn ihr keine besorgen könnt funktioniert es ebenso gut mit weißem Stoff, oder zur Not mit Toilettenpapier. Um die Stoffstreifen alt aussehen zu lassen könnt ihr sie kurz in verdünnten Kaffee tauchen. Wer auf seinem Kostüm etwas Schimmel haben möchte, kann es gerne mit grüner Wasserfarbe erzeugen. Da eine über 1000 Jahre alte Mumie, sicherlich etwas Staub abbekommen hat, könnt ihr mit Babypuder Gesicht und Haare bestauben. Nicht vergessen; die Augen ganz schwarz zu bemalen, natürlich mit riesengroßen Augenringen. Nun kann das Schrecken losgehen!

 

Wednesday Addams

Wednesday Addams Kostüm für die Halloween Party, schwarzes MakeUp

source

Sich als die Tochter der Addams Eltern zu verkleiden benötigt keinen großen Aufwand. Der Vorteil also; der Wiedererkennungswert ist zu 100% garantiert, man muss nicht hässlich aussehen und als Halloween Verkleidung eignet sich dieser Charakter mehr als super! Das „kleine Schwarze“ habt ich sicherlich irgendwo im Schrank liegen, auch eine schwarze Strumpfhose und schwarze Schuhe. Außerdem braucht ihr einen Weißen kragen, für den auch ein weißes Hemd unter dem Kleid verwendet werden kann. Wenn nicht; besorgt einfach ein wenig weißen Stoff, von dem ihr einen Kragen schneidet (kein Problem, wenn es ein bisschen zerfetzt aussieht) und mit einer Sicherheitsnadel einfach an das Kleid befestigen. Als Schmuck benötigt ihr eine übertrieben große Kreuzkette, allerdings tut es auch eine kleine. Für euer Gesicht braucht ihr nichts Weiteres als schwarze und weiße Gesichtsfarbe! Flechte zwei Zöpfe und die Party kann beginnen!

Eine tolle Anleitung für das MakeUp findest du hier: Wednesday Addams Make-up

 

Edward mit den Scherenhänden

 

Edward mit den Scherenhänden DIY Kostüm-Ideen

Dieses Kostüm wird alle faszinieren! Edward kennen wahrscheinlich alle. Er ist ein wirklich sehr markanter Charakter, der unter Grusel-Kostüme nicht gerade oft vorkommt. Und das kann für euch ein toller Vorteil werden. Einige Sachen müssen für die Kleidung besorg werden, aber alles ist natürlich selbst machbar. Ihr braucht dazu eine schwarze Hose, oder einen Rock und ein schwarzes oder weißes Obertei,l eventuell mit Hosenträger, jede Menge Nieten, die ihr auf eurer Kleidung anbringen könnt. Eine Zeitlang waren auch Gürtel mit Nieten modisch, diese könnt ihr für dieses Kostüm gut brauchen. Einen wichtigen Teil machen MakeUp und Haare aus. Das Gesicht sollte ganz weiß bemalt werden, der Mund und die Augen ganz schwarz. Auf euer Gesicht könnt ihr mit Collodium (Collodium könnt ihr in Halloween-Shops oder im Internet besorgen) Narben kreieren. Die Haare sollten mit schwarzem Haarspray gefärbt werden und schön volumenreich toupiert werden.

Ein Tipp für die Nägel: der spitze Deckel von Injektionsmörtel funktioniert perfekt als Scherenhände, diese einfach mit Silberspray besprühen und an den Fingern dranstecken. Genauso könnt ihr Kartonstreifen besprühen und sie an euren schwarzen Handschuhen kleben.

Hier erfährt ihr mehr über Collodium: Collodium Verwendung

 

Lustiges Kürbis Kostüm

Kürbiskostüm für Herren selber machen

Der Kürbis gehört zum Halloween einfach dazu! Wieso sollte man sich nicht als Kürbis verkleiden? So einfach geht es: ihr braucht entweder ein schwarzes oder grünes, langärmliges Oberteil, eine Strumpfhose (am besten in Orange oder Schwarz) eine Mütze, grünen Filzstoff, orangefarbenen Stoff, Luftballons, Gummi und schwarze Stoffmalstifte. Der Stoff wird zunächst der Länge nach zusammengenäht. Für den Hals und für die Taille näht ihr Gummi in die Öffnungen, damit der Kürbis leicht an- und auszuziehen ist und sich durch das Zusammenziehen des Gummis, die Kugelform erscheint. Aus dem grünen Filzstoff näht ihr einen Kragen für das Kostüm. Die Mütze könnt ihr entweder mit dem orangen Stoff oder mit dem grünen Filzstoff beschichten. Mit schwarzem Stoffmalstift könnt ihr euer persönliches Muster auf den Kürbis auftragen. Wenn ihr das Kostüm angezogen habt, kann er Spaß beginnen; Luftballons aufblasen und sie durch die untere Öffnung in der Kürbis stecken. Abschließend wird das Gesicht Orange bemalt.

 

Sexy-Badeschwämmchen

Sexy Badeschwamm Tüll-Kostüm für die Halloween Party

Das ist die niedlichste Idee in der Geschichte der Halloween Kostüme! Natürlich sieht diese Verkleidung nicht nur süß aus, sondern ist auch verdammt sexy für Frauen. Die erste Entscheidung die ihr für euer Kostüm treffen musst, ist die Farbe. Solltet ihr bereits ein Minikleid für diesen Zweck im Schrank haben, könnt ihr es gerne verwenden. Wenn die Farbe feststeht, musst ihr Tüll in der gegebenen Farbe besorgen und viele-viele ca. 2 m lange Streifen schneiden. Diese Streifen bindet ihr in der Mitte zusammen. Nun braucht ihr Gummibänder, die eurer Taillen- und Brustbreite entsprechen. Danach müsst ihr die Tüllbündel gleichermaßen am Gummiband verteilen und festbinden. Abschließend solltet ihr für ein tolles Erscheinungsbild ein weißes Seil an euer Kostüm binden, und es mit Glitzerspray (das das glänzende Duschgel darstellt) besprühen. Dieses Badeschwämmchen muss jeder ausprobieren!

Eine detaillierte Anleitung für diese „DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party“ findest du bei WikiHow: Badeschwamm-Kostüm aus Tüll

 

Mario und Luigi Kostüm für Freundinnen

Mario und Luigi Kostüm für die Halloween Party

source

Wer kennt sie nicht? Mario und Luigi sind durch den Videospielen echte Kultfiguren geworden. Das Kostüm ist besonders gut für Pärchen, Freundinnen oder Kindern geeignet, auf jeden Fall sollten es zwei Personen sein, denn die zwei Superhelden gibt es ja im Doppelpack. Erstens musst ihr alles zusammensuchen, was grün, rot oder blau ist, dann könnt ihr schauen, was ihr im Weiteren noch beschaffen musst. Ihr benötigt ein rotes bzw. grünes Oberteil, blaue Hosen oder Röcke (falls ihr nichts in königsblauer Farbe findet, könnt ihr einfach einen Rock aus Tüll basteln), blaue Hosenträger und ein Hütchen in der gegebenen Farbe. Wem die Version mit der Schleife besser gefällt, kann aus dem Stoff eine Schleife falten und sie an einen Haarreifen binden. Die Hosenträger festigt ihr mit einem einfachen Knopf an euren Rock/eure Hose. Aus gelb besprühten Pappe schneidet ihr schließlich zwei Kreise, mit ca. 4 cm Durchmesser und klebt sie auf den Knopf. Ebenso aus Pappe könnt ihr den Anfangsbuchstaben eures Superhelden auf euer Kostüm kleben. Vergisst nicht, einen schwarzen Schnurrbart mit Eyeliner zu malen, oder einen selbst auf ein Holzstäbchen zu montieren.

 

SHREKlich süße Prinzessin Fiona

Wenn ihr dieses Kostüm selber macht, wird sich auf der Halloween-Party jeder wundern, wer vor ihn steht. Diese lustige Verkleidung kann man sehr gut selbst hinkriegen und dabei sehr viel Spaß haben. Natürlich wird hier nicht die wunderschöne Prinzessin gemeint, es ist ja Halloween, sondern die grüne Kreation namens Oger. Als Kleidung braucht ihr ein grünes Oberteil und einen grünen Rock, Schmuck, grüne Körperfarbe und orangen Haarspray, sind ja alles Farben des Festes! Wenn ihr bereits Prinzessin mäßig gekleidet seid, müsst ihr die frei gebliebenen Körperteile mit grüner Farbe bemalen. Die Haare färbt ihr Orange. Nun fertigt ihr auf einen Haarreifen entweder aus grünen Pappe und Klebstoff, oder aus Stoff die Oger-Ohren.

Wie du DIY Ideen-Kostüme für die Halloween Party, Schritt für Schritt planst findest du hier: Halloween Kostüme selber machen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •