5+ wirkungsvolle und günstige Hausmittel gegen Dehnungsstreifen

Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

5+ wirkungsvolle und günstige Hausmittel gegen Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen sind unansehnlich und oftmals schämen wir uns – das hochgerutschte T-Shirt wird über den Bauch gezogen, ein Badeanzug statt einem Bikini gekauft. Die hässlichen weißlichen Streifen betreffen Männer wie Frauen und entstehen, wenn die Haut plötzlich sehr gedehnt wird. Es gibt viele Cremes und Gels auf dem Markt, die das Problem beheben sollen, doch diese DIY Hausmittel gegen Dehnungsstreifen sind nicht nur günstig, sondern auch wirkungsvoll und sorgen dafür, dass die hässlichen Streifen blasser werden.

Hausmittel gegen Dehnungsstreifen, DIYdekoideen, Beauty Hacks, Schönheitstipps, Schönheitspflege, Beauty Tipps, Gesundheit, Hautpflege, Beauty, Schönheit, Hausmittel, Hausmittel Schönheit, Schönheitsrezepte, Dehnungsstreifen, Schwangerschaft

 

Dehnungsstreifen können das Ergebnis von einem zu schnellen Gewichtsverlust oder einer Gewichtszunahme, einer Schwangerschaft oder einem Wachstumsschub sein. Die Streifen kann man nur schwer gänzlich entfernen, doch es gibt eine gute Nachricht: Dehnungsstreifen können mit Hausmitteln aufgehellt und weniger auffällig werden.

Hausmittel gegen Dehnungsstreifen – Zitronensaft

Zitronensaft enthält Säure, ist ein natürliches Bleichmittel und eines der effektivsten Hausmittel, um Dehnungsstreifen aufzuhellen.

  • Einfach eine Zitrone aufschneiden, den frischen Saft herauspressen und sanft auf die betroffene Hautpartie reiben. Etwa 10 Minuten einwirken lassen. Dann mit ein wenig warmem Wasser abwaschen. Mehrmals täglich anwenden, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Wusstet ihr, dass man mit nur einem Hausmittel Pickelchen verschwinden lassen, Zähne aufhellen und Sodbrennen lindern kann? „Reine Haut und weiße Zähne dank dieser Schönheitstipps mit Backnatron

Eine Massage mit Gemüseöl lässt Dehnungsstreifen verblassen

Gemüseöle, wie Kokosnussöl, Rizinusöl und Olivenöl spenden der Haut Feuchtigkeit und glätten Fältchen. In vielen Regionen Indiens wird die Mutter traditionell in den ersten Monaten nach der Kindsgeburt vom Scheitel bis zur Sohle mit Kokosnussöl oder Rizinusöl eingerieben und nimmt danach ein heißes Bad. In vielen Schönheitssalons wird Nutzen aus dieser Tradition gezogen.

Hausmittel gegen Dehnungsstreifen, DIYdekoideen, Beauty Hacks, Schönheitstipps, Schönheitspflege, Beauty Tipps, Gesundheit, Hautpflege, Beauty, Schönheit, Hausmittel, Hausmittel Schönheit, Schönheitsrezepte, Dehnungsstreifen, Schwangerschaft
source

  • Olivenöl: Vor dem Schlafengehen ein wenig Olivenöl erwärmen und tief in die betroffene Hautpartie einmassieren. Am nächsten Morgen das Öl mit ein wenig warmem Wasser und einer milden Seife abwaschen.
  • Rizinusöl: Das Rizinusöl leicht erwärmen und direkt auf die betroffene Haut reiben. Dann mit einem in angenehm heißes Wasser getunkten Tuch umwickeln.
  • Alternativ kann die mit Öl eingeriebene Haut mit Frischhaltefolie umwickelt und eine Wärmflasche auf die Stelle gelegt werden. Die Wärme öffnet die Hautporen und diese nehmen so das Öl besser auf.

Hausmittel gegen Dehnungsstreifen – Eiweiß

Eiweiß ist reich an Protein, das die Dehnungsstreifen verblassen lässt.

  • 2 Eier trennen und das Eiweiß sanft aufschlagen. Eine dicke Schicht des Eiweißes auf die Dehnungsstreifen auftragen und trocknen lassen. Dann die komplett trockene Eiweißmaske mit Wasser abwaschen und die Haut mit Olivenöl einreiben.

Feuchtigkeitscreme im Kampf gegen die hässlichen Streifen

Wird Feuchtigkeitscreme regelmäßig aufgetragen, bleibt die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, was wiederum die Elastizität der Haut verbessert und Dehnungsstreifen lindert.

Handelsübliche Feuchtigkeitscreme mit Kakaobutter oder Aloe Vera sind empfehlenswert, doch es lässt sich leicht eine Creme selbstherstellen:

  • Aloe-Vera-Gel und Olivenöl zu gleichen Teilen mischen und auftragen. Fertig.
Leidet ihr außerdem unter Krampfadern? In meinem beliebten Artikel stelle ich euch tolle Hausmittel vor, die die blauen Adern verschwinden lassen und die Schmerzen lindern: „Ihr werdet überrascht sein wie gut diese Hausmittel bei Krampfadern helfen“.

Vitamin-E-Öl lindert Dehnungsstreifen

Vitamin E hat antioxidative Eigenschaften, die das Collagen vor Schaden bewahren. Beschädigtes Collagen kann die Haut schädigen.

  • Bei langgezogenen Dehnungsstreifen etwas Vitamin-E-Öl in die betroffene Region einmassieren. Bei regelmäßiger Anwendung wird eine Verbesserung eintreten.

Dehnungsstreifen verblassen dank Aloe-Vera-Gel

Dehnungsstreifen zeigen, dass die Haut ihre natürliche Elastizität verloren hat. Aloe Vera hat die Fähigkeit kleine Risse in den Hautschichten zu heilen, daher ist Aloe Vera die perfekte Wahl, um der Haut ihre verlorene Elastizität wiederzugeben.

  • Ein kleines Blatt einer Aloe-Vera-Pflanze abschneiden und die äußerste Schicht abschälen. Das Gel aus dem Blatt drücken und die betroffene Hautpartie täglich damit massieren. Bei regelmäßiger Anwendung werden die Streifen allmählich verblassen.

Wie ihr eurem Haar mit Apfelweinessig mehr Glanz verleiht, Parfüm länger hält und weitere Hausmittel für die Schönheit stelle ich euch in meinem Beitrag vor:Über 10 einfache und wirksame Hausmittel für Haut und Schönheit“.

Tolle Bastelanleitungen, Beauty-Tipps, sowie Dekoideen und alles rund ums Thema Hochzeit gibt es auf unserer Seite diydekoideen.com Schaut doch vorbei. Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, teilt ihn doch auf Facebook oder merkt euch ein Bild oder zwei auf Pinterest.

  •  
  •  
  •  
  •