DekorationDIY

Tschüss, Sommer! Herbstkränze selber machen zum Sommerende

Tschüss, Sommer! Herbstkränze selber machen zum Sommerende

Die Tage werden kürzer, bald schon verfärben sich die Blätter der Büsche und Bäume in sattes Gelb, Rot und Bronze. Zeit dem Sommer auf Wiedersehen zu sagen. Die Farbenpracht der Natur in der dritten Jahreszeit entschädigt uns für kalte Finger und Nasenspitzen. Bring den Herbst in dein Heim und dekoriere mit den Früchten der Natur! Herbstkränze selber machen stimmt dich auf die dritte Jahreszeit ein.

Herbstkränze selber machen zum Sommerende - 15 DIY Bastelideen

 Sammele auf deinem nächsten Spaziergang Zweige mit Hagebutten und bunten Blättern und du hast das perfekte Material für einen stilvollen Türkranz. Bastele ein kleines Fenster aus Ästen, schmücke es mit Hagebutten und der hübsche Hingucker auf deiner Tür ist fertig.

Herbstkränze selber machen - 15 DIY Bastelideen
source

 

 

Im Bastelladen sind Grundkränze in verschiedenen Größen erhältlich. Umwickele den Grundkranz mit einem hübschen Band. Schmücke den Kranz mit bunten Blättern aus Stoff, trage ein wenig goldene Acrylfarbe auf Hagebutten auf und arrangiere Blätter und Früchte geschmackvoll nur auf einer Seite des Kranzes.

Herbstkränze selber machen - 15 DIY Bastelideen - DIY Türkranz
source

Hortensien sind sehr beliebte Ziersträucher und ihre weißen, pinken und blauen Blütendolden erfreuen uns den ganzen Sommer lang. Die Blüten der Hortensien lassen sich wunderbar trocknen und für DIY Deko verwenden. Buntes Herbstlaub und Hagebutten passen hervorragend zu den getrockneten Hortensienblüten.

Auf einem langen Spaziergang im Wald lohnt es sich öfters stehen zu bleiben und seine Taschen mit Nüssen zu füllen. Eicheln, Walnüsse und Tannenzapfen sind nicht nur für Männchen, sondern auch für Herbstkränze selber machen wunderbares Bastelmaterial. Schmücke den Kranz mit ein paar Anissternen und Schleifen aus Naturschnur.

Herbstkränze selber machen - 15 DIY Bastelideen - Basteln mit Eicheln
source