Before - AfterDekorationDIYInspiration

Kreative Deko Ideen und DIY Wohnaccessoires, die den Alltag erleichtern!

Hier findest du die besten Deko Ideen und DIY Wohnaccessoires, die dein Leben einfacher machen!

Im Leben passiert es einfach zu oft, dass wir wegen Kleinigkeiten ausflippen! Aber das muss natürlich nicht sein! Einige ärgern sich, dass sie nie den richtigen Schlüssel für die Tür finden, ist ja auch kein Wunder, wenn wir alle Schlüssel auf einem Schlüsselring hängen haben. Dann gibt es wieder andere, die für ihre Zahnbürste nie den richtigen Platz um das Waschbecken finden. Unser Leben ist so vielfältig, da kann schon manchmal was schiefgehen, wir ärgern uns aber völlig unnötig. Zum Glück gibt es einige Tricks, die unser Leben einfacher machen! Mit diesen Tipps kannst du völlig unkompliziert, hilfreiche Deko Ideen und DIY Wohnaccessoires hinkriegen!

DIY Deko Ideen und Life Hacks

 

Fangen wir schon Mal beim Ersten angesprochenem Problem an. Wir haben einfach zu viele Schlüssel bei uns und wenn wir auf der Schnelle plötzlich den richtigen aussuchen müssen, passt schließlich der Letzte am Schlüsselring ins Schloss. Jedes Mal entscheidest du dich, deine Schlüssel zu markieren und machst es dann doch nicht. Mit dieser tollen Idee wirst du immer den passenden Schlüssel ins passende Schloss finden! Verwende Klebestreifen um verschiedene Muster zu kreieren und bemale deine Schlüssel mit Nagellack. Es geht schnell und wird dir jede Menge Ärger ersparen!

Lichtschalter zählen leider nie zu den dekorativen Elementen einer Wohnung. Vielleicht hast du auch schon öfters überlegt, wie du die Schalter etwas aufpeppen kannst. Mit dieser Idee verleihst du nicht nur deinen Schalter einen Hauch Glamour, sondern verschönerst gleichzeitig die Wände deiner Wohnung. Besorge einfach Bilderrahmen und dekoriere sie mit beliebigen Farben und Muster. Wenn deine Rahmen fertig sind, brauchst du sie nur noch um die Lichtschalter zu montieren. Du wirst sicher von dieser Idee begeistert sein!

Du kaufst dir jedes Jahr neue Stiefel, aber weißt nicht genau, wie du sie hinstellen sollst, damit sie nicht einknicken und dadurch lästige Fältchen im Material entstehen? Dann ist diese Idee die perfekte Lösung für dich! Schneide eine Schwimmnudel in Stückchen und stecke sie in deine Stiefel. Hättest du geglaubt, dass es so einfach ist? Wenn dir die Schwimmnudel zu schade ist, kannst du auch einfach eine aufgerollte Zeitung verwenden.

So einfach kreierst du eine einfache, aber dennoch stylishe Aufbewahrung für deine Pflegeprodukte im Bad. Sowohl die tägliche Pflegeroutine als auch das Reinigen im Badezimmer kann schnell lästig werden, wenn einfach zu viele Sachen herumstehen. Mit dieser Idee schaffst du eine tolle Aufbewahrungsmöglichkeit und gleichzeitig einen Hingucker ins Bad. Diese Wohnaccessoires ist nicht nur superpraktisch, sondern sieht auch nicht wahnsinnig toll aus. Zudem kannst du deine alten Marmeladengläser wiederverwenden! Was will man mehr?
So vielseitig sind Schwimmnudeln: Ideen mit Schwimmnudeln