Zauberhafte DIY Dekoideen für Frühlingstischdeko mit Blumen

Zauberhafte DIY Dekoideen für Frühlingstischdeko mit Blumen

 

Sobald die Knospen an Büschen und Bäumen aufbrechen, Frühlingsboten, wie Narzissen, Tulpen und Hyazinthen ihre Blüten öffnen und die Vögel freudig ihre Lieder singen, wissen wir er ist endlich wieder da, der Frühling. Mit der richtigen Frühlingstischdeko bringen wir ein bisschen Farbe auf den Esstisch und sagen dem Winter bis November Lebewohl. Hier sind zauberhafte DIY Dekoideen für Frühlingstischdeko mit Blumen.

Frühlingstischdeko, Tischdeko, Tisch dekorieren, Blumendeko, Blumen Tischdeko, Frühling, Frühlingsdeko, Frühling dekoireren, Frühling Dekoidee

Schicke Vasen aus Einweckgläsern

Besonders süß ist diese Idee, die ganz einfach nachgemacht ist! Als Erstes wählt sechs gleiche Einmachgläser oder Milchflaschen aus Glas aus. Sehr hübsch wirken Gläser aus durchsichtigem, farbigem Glas. Stellt die Gläser in einen Flaschenkorb aus Metall. Dann könnt ihr schon eure Sträuße aus Frühlingsblumen in die Vasen stellen! Für den Frühling eignen sich Anemonen und Ranunkeln oder Rosensträuße für die hübschen DIY Vasen, im Sommer könnt ihr die Vasen mit Klatschmohnblüten und Wicken schmücken. Einmachgläser sind nicht nur tolle Vasen: „20+ Ideen für Hochzeitsdeko mit Einmachgläsern“ stelle ich euch in meinem Artikel vor.

Frühlingstischdeko, Tischdeko, Tisch dekorieren, Blumendeko, Blumen Tischdeko, Frühling, Frühlingsdeko, Frühling dekoireren, Frühling Dekoidee
source

Frühlingstischdeko mit alten Teedosen

Bringt einen Hauch von Nostalgie auf den gedeckten Esstisch! Alte Teedosen sind wirklich viel zu schön, um in der Tonne zu landen. Arrangiert mehrere der dekorativen Blechdosen auf Regalen oder in der Mitte des Tischs und füllt sie mit Pfingstrosen, Stiefmütterchen und anderen Gartenblumen. Tipp: stellt kleine mit Wasser gefüllte Gläser in die Dosen, so rosten sie nicht. Auf der Suche nach Tischdeko Ideen zu Ostern? Dann schaut euch doch meinen Beitrag an: „Die schönsten Ostertischdeko DIY Dekoideen für euer Esszimmer“.

Beerenkörbchen

Süße Körbchen wie diese können nicht nur zum Pflücken von saftigen Beeren verwendet werden! Bedeckt den Boden der Körbchen mit Moos. Damit sich die Blumen länger halten, schneidet die Stiele kurz und stellt die Blüten in mit Wasser gefüllte Schnapsgläser ins Körbchen. Ob Strohblumen, Anemonen oder Tausendschön – auf einem Tisch mit Holzplatte oder einem Läufer aus Jute wirken diese Blumenkörbchen besonders hübsch.

Frühlingstischdeko, Tischdeko, Tisch dekorieren, Blumendeko, Blumen Tischdeko, Frühling, Frühlingsdeko, Frühling dekoireren, Frühling Dekoidee
source

Einmachglasvase mit Naturschnur

Eine weitere tolle Idee für Frühlingstischdeko mit Einmachgläsern! Als Erstes nehmt ihr ein Einmachglas, zum Beispiel aus bläulich gefärbtem Glas. Dann tragt etwas Kleister oder Serviettenkleber auf die untere Hälfte des Glases auf. Nun wickelt Naturschnur eng um das Glas. Am besten fangt ganz unten an und wickelt die Naturschnur fest ums Glas. Lasst den Kleister gut trocknen, dann könnt ihr die Vasen schon mit Blumen füllen. Auch zu Ostern eine schöne Tischdeko! In ihrem Beitrag „So dekorierst du dein Heim stilvoll! | 25+ DIY Deko Ideen zu Ostern“ stellt euch Claudia tolle Dekoideen zum Osterfest vor.

Fotos im Glas

So könnt ihr eurer Tischdeko einen ganz persönlichen Touch geben! Für diese ganz besonderen Fotorahmen braucht ihr zwei Gefäße, ein größeres aus durchsichtigem Glas oder Plastik und ein kleineres, das locker ins größere Gefäß passt. Druckt eure Lieblingsfotos aus oder schneidet Bilder aus Zeitschriften aus, dann tragt Serviettenkleber auf die Rückseite der Bilder auf. Nun beklebt das kleinere Gefäß mit den Bildchen und stellt es ins größere. Das innere Gefäß könnt ihr nun als Blumenvase oder -topf verwenden. Wenn ihr möchtet, steckt noch ein paar Wäscheklammern auf den Rand.

Mit Süßigkeiten gefüllte Vase

Eine zuckersüße Idee, die nicht nur kleine, sondern auch große Naschkatzen begeistern wird! Auch für diese Idee benötigt ihr zwei Gefäße: eine durchsichtige Vase und ein Glas, das locker in die Vase passt. Als Erstes stellt das Glas in die Vase. Dann füllt gelbe Zuckerdragees zwischen beide Gefäße. Als Nächstes kommt eine Schicht mit weißen Dragees, darauf eine aus rosa Zuckerbonbons. Die Dragees immer mit einem Löffelstiel schön fest drücken, dann die nächste Schicht hineingeben. Zum Schluss Wasser ins innere Gefäß füllen und Blumen hineinstellen.

Tolle Bastelanleitungen, Beauty-Tipps, sowie Dekoideen findet ihr auf unserer Seite diydekoideen.com Schaut doch vorbei. Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, teilt ihn doch auf Facebook oder merkt euch ein Bild oder zwei auf Pinterest.

Habt einen wunderschönen Frühling!

Susi

  •   
  •  
  •  
  •