Wunderschöne Ideen für eine Brautfrisur mit Blumengesteck

Wunderschöne Ideen für eine Brautfrisur mit Blumengesteck


Wunderschöne Ideen für eine Brautfrisur mit Blumengesteck

 

Wie sehr hast du deine Hochzeit herbeigesehnt, das Kleid aller Kleider wurde schon vor Monaten ausgewählt. Zu deinem Traum aus Spitze und Seide gehört natürlich auch eine wunderschöne Frisur. Ob aufwendige Flechtfrisur, ein eleganter Dutt oder süße Locken – es gibt viele Möglichkeiten, doch eines haben sie gemein: du wirst mit jeder Frisur traumhaft schön aussehen! Ein hübscher Blumenkranz ist für viele Bräute die Alternative zum glitzernden Diadem und krönt deinen Look. Hier sind bezaubernde Ideen für eine romantische Brautfrisur mit Blumengesteck.

Wunderschöne Ideen für eine Brautfrisur mit Blumengesteck

Französischer Zopf

 

Kämme zuerst deine Haare nach hinten, dann fasse mit dem Daumen die obere Haarpartie und teile sie in drei gleiche Strähnen. Beginne wie bei einem normalen dreifachen Zopf, doch nimm ab der zweiten Runde weitere Haare in die äußerste Strähne auf und lege sie über die mittlere Strähne. Arbeite so weiter, bis du alle Haare verflochten hast, dann flechte einen einfachen Zopf und binde ihn mit einem Haargummi zu.

 

Halbseitiger Französischer Zopf

Bei dieser Variante ziehst du den Scheitel, wo du möchtest. Flechte nun auf einer Seite einen französischen Zopf, lass dabei aber die Haare an den Schläfen offen. Bei jeder Runde nimmst du Haare vom Hinterkopf auf und verflechtest sie. Nimm zum Schluss weniger Haare auf und binde den schmalen Zopf zusammen.

Lockerer Seitenzopf

Auch der wohl einfachste Zopf kann mit dem richtigen Styling super elegant wirken! Teile dein Haar in drei gleiche Stränge, dann ziehe die äußerste Strähne fest um deinen Kopf. Lege die Strähne von unten um die beiden anderen Haarstränge. Dann, lege die äußeren Strähnen abwechselnd von unten in die Mitte, so hält der Zopf besser. Zupfe zum Schluß Haarsträhnen heraus.

 
 

 

Geflochtener Ballerina Dutt

Teile das Haar in zwei Stränge an den Schläfen und einen breiten Strang am Hinterkopf auf. Binde die hintere Haarpartie zu einem Pferdeschwanz zusammen. Nimm eine schmale Strähne vom Pferdeschwanz auf und verflechte sie mit Haarsträhnen von der seitlichen Haarpartie. Gehe dabei wie bei einem französischen Zopf vor und flechte so einen Dutt. Stecke das Zopfende fest und lockere ein paar Strähnen auf.

 

Geflochtener Dutt

Ziehe einen Seitenscheitel. Nimm von der vorderen Haarpartie auf der längeren Seite einen Strang auf und teile diesen in drei Strähnen. Flechte nun einen französischen Zopf, bis du zum Hinterkopf kommst, dann verflechte den Haarstrang bis zu den Spitzen zu einem einfachen Zopf. Binde das restliche Haar zu einem Pferdeschwanz zusammen und ziehe das Haar einmal ganz und beim zweiten Mal nur halb durch das Gummi. Stecke den lockeren Knoten mit Haarnadeln fest.

Brautfrisur mit Blumengesteck - Geflochtener Dutt
 

Halb eingeflochtener Zopf

 

Diese Brautfrisur mit Blumengesteck ist auch für kurzes Haar geeignet. Beginne an der Stirnmitte mit drei dünnen Haarsträhnen einen lockeren französischen Zopf zu flechten. Nimm abwechselnd von den Seiten dünne Strähnen auf und flechte sie ein. Verwende nur Strähnen der oberen Haarpartie. Höre an der Hinterkopfmitte auf zu flechten und stecke die Haare hoch.

 

Halb offene Frisur

Schlicht, aber elegant ist eine halb offene Frisur mit gelocktem Haar. Drehe deine Haare in Strähnen auf und bürste die Locken aus. Teile zwei Strähnen an den Schläfen vom restlichen Haar. Nimm eine Strähne und verdrehe sie nach innen, dann wiederhole diesen Schritt auf der anderen Seite. Binde anschließend die Strähnen mit einem durchsichtigen Haargummi zusammen.

Brautfrisur mit Blumengesteck - Halb offene Frisur
Offenes Haar

Manchmal muss es gar nicht eine komplizierte Flechtfrisur oder ein aufwendiger Dutt sein. Mach eine Seitenscheitel, dann glätte dein Haar. Falls du natürlich glattes Haar hast, lass diesen Schritt aus und verwende nur ein wenig Haarspray. Ein Schleier passt perfekt zu diesem Look.

 Weiche Locken

Locken sind ideal für eine Brautfrisur mit Blumengesteck, schließlich wirkt gelocktes Haar natürlich und verspielt. Drehe dein Haar mit dem Lockenstab auf, dann zupfe die Locken ein wenig auseinander. Für ganz natürliche Locken, flechte dein Haar zu dreifachen Zöpfen zusammen und besprühe sie mit Wasser. Lass das Haar trocknen, dann öffne die Zöpfe und knete ein wenig Haarmouse hinein.

 Romantische Locken

Für diesen verträumten Look, drehe dein Haar mit dem Lockenstab auf, dann teile eine Strähne an der Stirn ab und drehe sie noch einmal auf. Nimm zwei breite Strähnen an den Schläfen und verdrehe sie nach innen. Stecke die Strähnen am Hinterkopf fest. Haarspray gibt dieser Frisur den nötigen Halt.

Gelockter Bob

Ein süßer Bob zur Hochzeit ist eine tolle Wahl, wenn du kurzes Haar hast. Knete Haarmouse in das feuchte Haar und drehe es mit Lockenwicklern auf. Nimm die Lockenwickler aus dem getrockneten Haar und style die Löckchen mit den Fingern.

Ganz gleich für welche Brautfrisur mit Blumengesteck du dich entscheidest: du wirst an deinem großen Tag mit der Sonne um die Wette strahlen! Weitere Flechtfrisuren mit Blümchen findest du in diesem Artikel. Tolle Bastelideen für Einladungskarten zeigen wir dir in diesem Beitrag. Falls du noch Inspiration für die richtige Tischdeko brauchst, schau dir doch diesen Artikel an.

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •