Simple und effektive Schminktipps für reifere Haut ab 40


Simple und effektive Schminktipps für reifere Haut ab 40 

Unsere Haut durchlebt dramatische Veränderungen, wenn wir 40 werden. Daher ist es wichtig die Art, wie wir unser Makeup wählen und auftragen, zu verändern und den Bedürfnissen unserer Haut anzupassen. Weiß man, wie man reifere Haut richtig schminkt, strahlt man von innen und außen. Hier sind simple und effektive Schminktipps für reifere Haut ab 40.

Schminktipps für reifere Haut über 40, Schminktipps ab 40, Makeup, schminken, Beautytipps, DIY Dekoideen, Beauty,

Benutzt einen feuchtigkeitsspendenden Primer

Ein Primer glättet kleine Unebenheiten, deckt Unreinheiten und Flecken ab. Feine Linien und Fältchen lassen sich mit einem Primer mildern, Poren werden durch einen guten Primer kleiner, die Haut wirkt glatter. Benutzt daher immer einen Primer, bevor ihr euer Makeup auftragt.

Schminktipps für reifere Haut über 40, Schminktipps ab 40, Makeup, schminken, Beautytipps, DIY Dekoideen, Beauty,
source

Die richtige Foundation ist entscheidend

Die Grundierung, die wir benutzen, ist sehr wichtig. Benutzen wir die richtige Foundation, lässt sie uns viel jünger aussehen. Eine gute Grundierung wirkt wie ein sanftes Gesichtslifting. Unser Hautton verblasst, wenn wir älter werden – mit einem wärmeren Ton bringen wir unsere Haut wieder zum Strahlen. Wichtig: Ränder immer gut verwischen.

Schminktipps für reifere Haut – Der Concealer macht´s

Ein guter Concealer deckt die dunklen Ringe unter den Augen ab. Er kaschiert jegliche Unebenheiten und Flecken. Da die Augenpartie mit den Jahren immer trockener wird, empfiehlt es sich einen Concealer zu benutzen, der etwas flüssiger ist. Bei tiefen Krähenfüßen um den Augen den Concealer auf die untere Hälfte unter dem Auge auftragen.

Eine hübsche Maniküre lässt uns direkt gepflegter wirken. „Wunderschöne Nageldesign Ideen + Anleitungen – Leichter als gedacht“ findet ihr in meinem Artikel.

Schminktipps für reifere Haut über 40, Schminktipps ab 40, Makeup, schminken, Beautytipps, DIY Dekoideen, Beauty,
source

Etwas Rouge

Warme Pfirsich- und Rosatöne können von fast jedem Hauttyp getragen werden. Das Rouge sparsam auf und entlang des Wangenknochens auftragen. Tipp: das Rouge nicht unterhalb des Wangenknochens auftragen, da dies das Gesicht nach unten gezogen wirken lässt.

Die Augenbrauen ausfüllen

Die Augenbrauen werden mit den Jahren immer dünner und können ihre Form verlieren. Ein guter Augenbrauenstift füllt die Lücken aus und lässt die Brauen voller wirken. Allerdings sollte man es mit dem Augenbrauenstift nicht übertreiben, sonst wirken die Brauen unnatürlich.

Auch unser Haar wird mit den Jahren dünner. „10 Hausmittel für natürlich volles Haarstelle ich euch in meinem Beitrag zum Thema vor.

Schminktipps für reifere Haut über 40, Schminktipps ab 40, Makeup, schminken, Beautytipps, DIY Dekoideen, Beauty,
source

Eyeliner, Wimperntusche und Lidschatten

Wärmere, matte Töne sind bei der Wahl des passenden Lidschattens zu empfehlen. Pfirsichtöne und Eyeshadow in Mokka lassen den müden Ausdruck vom Gesicht verschwinden. Den Lidstrich so nah wie möglich an den Wimpern setzen und einen guten Geleyeliner verwenden. Die Wimpern mit der Wimpernzange biegen und eine gute Wimperntusche benutzen. Dann strahlen die Augen wieder mit der Sonne um die Wette!

Schminktipps für reifere Haut – Lippenstift für vollere Lippen

Die Lippen immer zuerst mit einem Lippen-Peeling abreiben. Danach die Lippen unbedingt mit Feuchtigkeit versorgen! Ein Lippenbalsam spendet Feuchtigkeit. Damit der Lippenstick nicht verwischt, zuerst einen Lippenkonturstift in derselben Farbe auftragen.

Schminktipps für reifere Haut über 40, Schminktipps ab 40, Makeup, schminken, Beautytipps, DIY Dekoideen, Beauty,
source

Ein Zucker-Peeling kann man ganz leicht selber herstellen. Dieses und andere Rezepte findet ihr in meinem Beitrag „Kosmetik selber machen – 12 Rezepte für Shampoos, Spülungen und Kosmetika“.

Tolle Bastelanleitungen, Beauty-Tipps, sowie Dekoideen und alles rund ums Thema Hochzeit gibt es auf unserer Seite diydekoideen.com Schaut doch vorbei. Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, teilt ihn doch auf Facebook oder merkt euch ein Bild oder zwei auf Pinterest.

  •   
  •   
  •