Sie hat eine Europalette gekauft, vom Ergebnis wirst du blass vor Neid!

  • 1
  • 155
  •  
  •  


Diese Lounge besteht ausschließlich aus Europalette!

Hast du dir schon immer eine gemütliche Wohlfühloase in den Garten gewünscht? Lass dich von diesem tollen Projekt inspirieren!

DIY Sommerlounge - Gartenmöbel basteln aus Europalette

Die Europalette ist und bleibt das Lieblingsstück aller DIY-Liebhaber. Sie kann so vielseitig eingesetzt werden, dass ständig neue Ideen auftauchen und uns einfach umwerfen. Ob in der Wohnung oder im Garten, überall lassen sich Paletten zu einzigartigen Möbelelementen verarbeiten. Das Design ist mittlerweile so beliebt, dass sie auch in zahlreichen Kaffees oder Restaurants die Sitzmöglichkeiten zur Wohlfühloase zaubern. Zudem sind sie leicht zu beschaffen und sind besonders preisgünstig. Dieses Projekt zeigt dir, wie du von Europaletten eine atemberaubende Sommeroase in deinem Garten gestalten kannst. Egal ob du nur chillen, oder dich sonnen möchtest, mit dieser Lounge wird dein Sommer unvergesslich!

Hier kriegst du schon mal einen Vorgeschmack, wie toll deine neue Sitzecke aussehen wird! Willst du mehr sehen…?

Am Anfang ist eine Skizze super hilfreich, so kannst du nämlich die Maße planen und den entsprechenden Platz in deinem Garten suchen. Ebenso kannst du deine Einkaufsliste schreiben, welche Paletten du benötigen wirst. In diesem Beispiel ist die Lounge 4X6 m groß.

Hier die Einkaufsliste:

20 Paletten der Größe 100X120 cm – für den Boden
3 Paletten der Größe 100X120 cm – für den Tisch
12 Paletten der Größe 80X120 cm – für die Sitzbank
8 Paletten der Größe 100X120 cm – für die hohe Wand

= 31 Paletten der Größe 100X120 cm und 12 Paletten der Größe 80X120 cm

Mit Sandpapier und einem Fex kannst du die auffälligsten Unregelmäßigkeiten ausgleichen. Du willst ja nicht, dass dich während dem Entspannen etwas sticht, oder?

Nun ist es Zeit, das Stechen loszuwerden. Verwende dafür eine Handspritzpistole, damit geht es wirklich schnell. Sei aber auch ruhig etwas altmodisch und lass deine Kinder mit einer Bürste ans Werk! 😉

Wähle eine Farbe für die Palette, streich sie Weiß oder behalte einfach die Naturfarbe. Weiß ist die Farbe des Sommers und lässt sich mit all anderen Farben super kombinieren!

Jetzt brauchst du sicher eine Pasue! Lass die Paletten trocknen un trinke eine erfrischende Limonade!

Ein Gartenteppich eignet sich bestens als eine Unterlage für deine Sommer-Lounge. Er sorgt dafür, dass keine Pflanzen unter der Sitzgruppe hinaufwachsen und dass kein Regenwasser hinunterläuft.

Erstens wird die Bodenebene zusammengebaut, die, wie schon früher erwähnt, 4X6 Meter beträgt.

Anschließend kommen die hinteren Wände, der Tisch und die super bequeme Sitzecke.

Dein Projekt sieht schon mal gar nicht schlecht aus, oder? Besser gesagt: es sieht fantastisch aus!

Hier eine Nahaufnahme, wie die Paletten miteinander befestigt werden. Alles was du brauchst sind Metallstangen und etwas Draht, um die Teile miteinander zu verknüpfen. Du kannst allerdings auch einfach ein paar Nägel in die Europalette hämmern, Hauptsache alles wird schön stabil!

Säge einige Paletten zur Hälfte und baue um deine Lounge einen kleinen Zaun, wo du später Pflanzen montieren kannst!

Wenn alles schön zusammengebaut wurde, wartet auf dich die beste Aufgabe: das Dekorieren! Verwende bunte Kissen und Polster, um deine Lounge in Schale zu werfen. Das ist aber nur der Anfang!

Mit diesen Tischdeko-Ideen setzt du deine Lounge richtig in Szene: Deko-Ideen zum Selbermachen

Pflanze schöne Sommerpflanzen in deinen Zaun und kreiere dadurch eine tolle, natürliche Atmosphäre!

 

Und so sieht die fertige Lounge aus: farbenfroh, einladend und gemütlich!

So sieht dein neuer Lieblingsplatz im Garten aus! Mit einem leckeren Frühstück in deiner neuen Wohlfühloase beginnt der Tag sicher toll!

Verbringe einfach den ganzen Tag hier! Es fühlt sich an, als würdest du im Urlaub sein!

Lade deine Freunde für ein erfrischendes Getränk in deiner Lounge ein und verbringt einen tollen Nachmittag im Freiem!

Verschöne deine Lounge mit diesen Deko-Tipps: DIY Dekoration

Alle werden große Augen machen, wenn du erzählst, dass du dieses bezaubernde Projekt alleine hingekriegt hast!

Die Lounge wird aber nicht nur tagsüber zu deinem Lieblingsaufenthalt. Auch wenn die Sonne untergeht, kannst du ein tolles Klima zaubern! Dekoriere die Wände mit Lichterketten und stelle Kerzen auf den Tisch oder auf den Boden. So ein herrliches Flair werden all deine Freunde lieben!

Lade deine Freunde jetzt schon ein! Die Sitzplätze werden garantiert in einem Augenblick besetzt sein!

Viel Spaß mit deiner grandiosen Lounge! So wird der Sommer perfekt!

So einfach geht es! Siehst du? Man muss kein Handwerker sein, um ein richtiges Meisterwerk hinzukriegen. Besorge einfach die Europaletten, einige Werkzeuge und lass deiner Kreativität freien Lauf, das Ergebnis wird sicherlich ein voller Erfolg!

Hast du einen Pool Zuhause und möchtest ihn aufpeppen? Wir zeigen dir, wie es geht: DIY Pool 



  • 1
  • 155
  •  
  •  
  • 1
  • 155
  •  
  •