Hochzeitsdeko – DIY Tischdeko Ideen, die deine Hochzeit perfekt machen

Hochzeitsdeko – DIY Tischdeko Ideen: Traumhaft schöne Ideen für eine perfekte Hochzeit

Für deine Traumhochzeit kann das Planen nie früh genug beginnen. Tischdeko zählt neben Brautkleid, Torte und Essen zu den wichtigsten Aspekten, die du festlegen musst. Vielleicht denken die meisten an mega-teuren Deko-Sets, die man mieten kann, oder an einer Dekorateurin, die nicht selten den größten Teil der Hochzeitsausgaben ausmacht. Die gute Nachricht ist; Hochzeits-Deko kannst du auch ganz alleine, oder mithilfe deiner Freundinnen selbst fertigen. Denn, eine Hochzeitsdeko mit DIY Tischdeko Ideen, wird nicht nur deinen großen Tag besonders speziell machen, sondern kann auch in einer perfekten Weise deinen persönlichen Stil ausdrücken. Das alles natürlich für wenig Geld und die Gäste werden es definitiv lieben. Super Idee, oder?
Allumfassend kann man sagen, dass der Hochzeitstisch und die Tische der Gäste, eine wichtige Rolle spielen und dadurch auch die Art und Weise, wie die Tische geschmückt sind. In diesem Eintrag findest du glamouröse Tischdekorationen mit Anleitung, für deine grandiose Hochzeit.

 

DIY Tischdeko Ideen zur Hochzeit - Deko selber machen

 

 

Kerze mit Glassteinchen

 

Diese Deko ist besonders schnell und leicht hinzukriegen, zudem kostet sie überhaupt nicht viel. Alles was du besorgen musst sind; Glasbehälter, Glassteinchen und eine Heißklebepistole. Wenn du alles Nötiges beschaffen hast, kannst du mit dem Basteln anfangen. Es empfiehlt sich sehr, Zeitungspapier oder etwas Stoff auf deine Arbeitsfläche zu legen, damit nichts mit dem Heißkleber bekleckert wird. Die Steinchen (die übrigens einfarbig oder mehrfarbig sein können) klebst du dann die Reihe nach an den Glasbehälter. Verwende wirklich nur ein Tröpfchen Kleber, damit die Glasoberfläche nicht verschmiert wird. Und, was sagst du? Sobald du die Kerze anzündest, bekommst du einen großartigen Glanz-Effekt und würdest am liebsten, überall diese Kerzengläser hinstellen.

 

 

 

Hochzeitsdeko – Blumenball Tischdeko

 

Wer diese Blumenbällchen für seine Hochzeit bastelt, hat doppelt gewonnen; einerseits sehen sie auf den Tischen als Dekoration einfach umwerfend gut aus, andererseits können sie auch später in der Wohnung platziert werden und erinnern an den schönsten Tag für immer. Für das Basteln benötigt ihr nur wenig Material; Styroporbälle, Papier, einen Papierstanzer und Stecknadel. Mit dem Papierstanzer kannst du viele-viele kleine Blumen formen, das verwendete Papier sollte etwas dicker sein und in der Farbe deiner Wahl gekauft werden (also nicht im Nachhinein färben). Danach werden die kleinen Blumen (zwei aufeinander) mit der Stecknadel an den Styroporbällen festgemacht. Achte darauf, dass keine weiße Fläche zu sehen wird. Über das Ergebnis lässt sich nicht streiten; ein wahres Blumenwunder für die Hochzeit.

 

Charmante Rosen aus Kaffeefilter

 

Mit diesem Trick kreierst du super einfach Rosen, die nicht nur fabelhaft aussehen, sondern einen wirklich echten Eindruck machen. Was du benötigst sind; Kaffeefilter, eine Schere, Holzstäbchen und grünen Klebestreifen. Erstens musst du das Papier, also die Kaffeefilter zur Blumenblätter schneiden (natürlich verschiedene Größen, wie bei einer richtigen Blume; die Blätter in der Mitte sind kleiner). Diese klebst du dann Schicht für Schicht an das Holzstäbchen mit dem Klebeband. Abschließend ziehst du deine Blumenblätter in Form und schon hast du eine tolle Rose für deine fantastische Hochzeitsdeko und DIY Tischdeko Ideen. Falls dir weiße Rosen zu langweilig sind, kannst du sie selbstverständlich färben. Dafür brauchst du einen Behälter mit Wasser und Farbe, tauchst die Blume kurz hinein und lässt sie über Kopf trocknen. Die Kanten kannst du noch mit einem Pinsel und unverdünnten Farbe für den WOW-Effekt bemalen.

  •   
  •  
  •  
  •