DIY einfache Rezepte für Nachspeisen mit Nutella

DIY einfache Rezepte für Nachspeisen mit Nutella

  •  
  •  
  •  
  •  

Wie zeigen dir DIY einfache Rezepte für Nachspeisen mit Nutella, mit denen du Abwechslung in deinen Küchen-Alltag bringst!

 

Leckere Rezepte mit Nutella

 

Um diese DIY einfache Rezepte für Nachspeisen mit Nutella innerhalb weniger Zeit hinzukriegen, musst du kein fünf-Sterne Koch sein! Ein weiterer Vorteil: diese Desserts können nicht nur schnell zubereitet werden, sondern schmecken auch noch so lecker, als hättest du sie gerade von der Konditorei mitgebracht! Serviere sie zum Frühstück oder nach dem Mittagessen, diese Nachspeise wird ein wahrer Erfolg sein! Für die Rezepte brauchst du etwas ganz sicher: Nutella! Die leckere Nuss-Nugat-Creme schmeckt nicht nur auf der Semmel oder auf einer Scheibe Brot himmlisch! Sie kann perfekt für schmackhafte Nachspeisen verwendet werden.

Nutella-Chia Energiebomben

 

Energiesnacks mit Schokolade sind perfekt für zwischendurch. Wenn du dich am Nachmittag müde fühlst und nicht mehr so produktiv arbeiten kannst, wie du gerne würdest, hilft dieser Snack, damit du deine Kraft zurückgewinnst. Auch diese leckere Süßigkeit kannst du innerhalb 5 Minuten fertigkriegen!

Zutaten:
Haferflocken
Chiasamen
Nutella
Honig

Zubereitung:
Alle Zutaten werden in einer Schüssel zusammengeknetet. Von den Haferflocken und den Chiasamen kannst du so viel verwenden, wie du gerne möchtest. Gib so viel Nutella und Honig dazu, dass du eine etwas dickere Masse bekommst. Nun kannst du beliebig große Kugeln formen. Verzehr sie direkt, oder wenn du sie für Später aufbewahren möchtest, kannst du sie in eine Dose aufbewahren. Im Kühlschrank gelagert, kannst du dich von ihnen, auch am nächsten Tag stärken.

Frühstücksrollen mit Nutella

Dieses Schokoladenfrühstück ist besonders nährstoffreich und sorgt zudem für einen guten Start in den Tag! Die Zubereitungszeit dauert nur 5 Minuten!

Zutaten:
eine Banane
Nutella
eine Scheibe Tortilla

Zubereitung:
Erstens wird etwas Nutella gleichmäßig auf der Tortillascheibe verteilt. Wie dick du sie beschichtest, liegt ganz alleine an dir. Danach wird die Banane geschält und in die Mitte der Tortilla gelegt. Nun wird das Ganze zusammengerollt und in kleinen Stückchen geschnitten. Unter DIY einfache Rezepte mit Nutella ist dieses Dessert ein wahrer Hit! Probiere es aus!

Nutella-Kuchen

Diese Leckerei ist perfekt, wenn du für deine Party schnell einen süßen Nachtisch kreieren möchtest. Die 5 Minuten Zubereitungszeit sind auch hier kein Scherz! Eine wirklich tolle Idee ist auch, diese Süßigkeit zu verschenken. Überrasche deine Familie oder deine Arbeitskollegen mit hausgemachtem Nutellakuchen!

Zubereitung:
290 g Nutella
200 g Schokoladenraspel
40 ml gezuckerte Kondensmilch
1 Esslöffel Butter

Zubereitung:
Erstens wird die eine Pfanne mit Alufolie beschichtet. In der anderen Pfanne werden Schokoladenraspel, Kondensmilch und die Butter langsam zum Schmelzen gebracht. Rühr die Masse vorsichtig, aber regelmäßig um! Wenn der Schokoladenraspel geschmolzen ist, kannst du Nutella dazugeben. Rühr die Masse so lange um, bis du eine geschmeidige Masse bekommst. Jetzt kann die ganze Mischung in die Pfanne mit der Folie gegeben werden und in den Kühlschrank gelegt werden. Wenn der Kuchen hart geworden ist, kannst du kleine Stückchen schneiden. Lecker, oder?

Nutella-Käsetorte

Suchst du DIY einfache Rezepte für Nachspeisen mit Nutella, die zudem auch noch schnell zubereitet werden können? Dann ist die Nutella-Käsetorte perfekt für dich! Wer mag keine Käsetorte? Und wer mag kein Nutella? Mit diesem Kuchen punktest du bei jedem! Die Leckerei kostet dir etwa 30 Minuten Zeit, aber die sind es garantiert wert!

Zutaten:
300 g Butterkekse
5 Esslöffel weiche Butter
300 g Nutella
450 g Quark
150 g Zucker
2 Esslöffel Kakao
3 Teelöffel Gelatine in 3 Esslöffel Wasser aufgelöst
115 g Haselnüsse

Zubereitung:
Erstens wird die Gelatine im Wasser aufgelöst, dies kannst du dann zur Seite legen. Platziere den Ring einer 20-cm-Kuchenform auf einen Teller. In einer Küchenmaschine werden Kekse, Butter und Nutella vermischt. Jetzt können die Nüsse zur Mischung gegeben. Mix das Ganze so lange, bis du eine feine Konsistenz bekommst. Wenn sie zu trocken ist, gib einen Esslöffel Butter zur Mischung. Dies wird der harte Boden des Kuchens sein. Diese Masse kannst du auf den Teller, innerhalb des Kuchenringes pressen, damit ein harter Boden entsteht. Leg es in den Kühlschrank.
Danach wird der Quark mit Zucker und dem Nutella vermischt. Wenn du eine geschmeidige Masse hast, kannst du auch die Gelatine dazugeben und weiter vermischen. Wenn der Kuchenboden bereits hart ist, kannst du die Creme in die Form füllen. Deine Nutella-Käsetorte kannst du nun mit den Nüssen dekorieren!

Eine andere Variante dieses Kuchens zeigt dir WikiHow: Käsekuchen mit Nutella

Pfannkuchen mit Nutella gefüllt

Pfannkuchen mit Nutella ist einer der leckersten Pfannkuchenrezepten der Welt! Sie kann leicht zubereitet werden und schmeckt einfach göttlich! Was will man mehr, als weiche Pfannkuchen mit cremiger Nuss-Nugat-Füllung? Du kannst diese Leckerei auch zum Frühstück vorbereiten, dein Tag beginnt sicher super! Aber auch zu Kindergeburtstagen oder Partys, ist diese Köstlichkeit das perfekte Dessert!

Zutaten:

10-14 Esslöffel Nutella
200 g Mehl
3 Teelöffel Backpulver
4 Esslöffel Zucker
eine Prise Salz
1 Ei
250 ml + 2 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Vanillenaroma
1 Teelöffel Butter (die brauchst du separat, also zwei Mal ½ Teelöffel)
Erdbeeren

Zubereitung:

Erstens wird Backpapier auf ein Blech gelegt und 1 ½ bis 2 Esslöffel große Mengen Nutella zu kleinen runden Scheiben geformt. Leg sie in den Tiefkühlfach, damit sie schön hart werden. In der Zwischenzeit werden Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischt. Forme eine Kuhle in die Mitte der vermischten trocknen Zutaten und gieß die Milch, das Ei und das Vanillenaroma in den Teig. Mix die Mischung so lange, bis der Teig klumpenfrei wird. In die erhitzte, mit Butter gefettete Pfanne kannst du nun eine Portion (ca. 50 g) Pfannkuchenteig geben und bei mittlerer Hitze backen. Gib eine gefrorene Nutellascheibe auf den Pfannkuchen und füll ihn von oben mit Teig auf. Warte kurz und wende schließlich das Ganze, damit auch die andere Seite goldbraun wird. So macht doch Backen spaß, oder? Serviere das leckere Dessert mit Erdbeeren.

Weitere geniale Rezepte für eine perfekte Geburtstagsfeier: Leckere Knabbereien

Sicher werden diese DIY einfache Rezepte für Nachspeisen mit Nutella zu euren Lieblingen gehören! Guten Appetit!

Hast du Appetit auf weitere Leckereien mit Nutella? Lass dich hier überraschen: Nutella-Stieleis

Stieleis aus deiner eigenen Küche? Ja das geht! Hier gibt’s die Rezepte: Stieleis machen


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •