Mit diesen 25 Ideen kannst du stilvolle Deko-Kerzenhalter selber machen!

Mit diesen 25 Ideen kannst du stilvolle Deko-Kerzenhalter selber machen!

  •  
  •  
  •  
  •  

Diese kreativen Ideen zeigen dir, wie du zauberhafte Deko-Kerzenhalter selber machen kannst! Zum Verschenken oder Dekorieren, diese bildschönen Schmuckstücke verzaubern jeden!

 

DIY Kerzen selber machen - Dekoration mit Kerzenhalter
Wenn du dein Zuhause mit etwas Kreativität und Individualität verschmücken möchtest, sind diese Ideen perfekt für dich! Kerzenhalter sind eine tolle und zudem einfache Idee, um dein Interieur zu dekorieren! Kerzen zaubern eine einladende, warme Atmosphäre und wirken auf unsere Stimmung besonders beruhigend! Obwohl sie für die meisten Menschen in erster Linie zur Adventszeit gehören, ist sie für ihre entspannende Wirkung seit Ewigkeiten bekannt und bewusst eingesetzt. Je nachdem, wie eine Kerze bzw. ein Kerzenhalter dekoriert ist, kann sie als festliche Dekoration oder als Stimmungslicht für ein gemütliches, romantisches Ambiente funktionieren. Aufgrund dessen sind Deko-Kerzenhalter, die du natürlich auch selber machen kannst, eine perfekte Geschenkidee!

1. Wasserlilie

Aus einfachen Plastiklöffeln lässt sich dieser atemberaubend schöner Kerzehalter in Form einer Wasserlilie gestalten! Dabei werden die Plastikteile mit einer beliebigen Farbe besprüht und an einen Kerzenhalter aus Glas mit Heißkleber geklebt. Die edle Wohndeko wird ein wahrer Hingucker in deiner Wohnung!

2. Kerzenhalter aus Beton

 

In der letzten Zeit lassen sich mit fast allen Materialien selbst gemachte Wohnaccessoires gestalten, auch mit Beton. Dekoration aus Beton wirkt einerseits schlicht und einfach, andererseits zählt sie zu den modernen Elementen eines Interieurs. Mit dieser einfachen Anleitung kreierst auch du super stilvolle Kerzenhalter:  Kerzenhalter aus Beton basteln

3. Windlicht aus Wachs

 

Deko-Kerzenhalter selber machen aus Wachs, Mit Luftballons und Wachs basteln
Kerzenhalter aus Wachs sorgen für einen äußerst schönen Lichteffekt! Für das Basteln benötigst du einen Topf, Luftballons und Holzstäbchen. Das Allerbeste ist, du kannst deine alten Kerzenreste mit dieser Idee, auf einer tollen Art und Weise wiederverwenden! So einfach geht es: Windlicht aus Wachs basteln

4. Kerzenhalter aus Spitze

 

Spitze wirkt bei der Wohndekoration sehr edel und je nach Verwendung verleiht sie dem Interieurs einen modernen bzw. vintage Look. Mit Klebstoff kann der Stoff gehärtet werden und mithilfe eines Luftballons kann Spitze zu einem tollen Kerzenhalter kreiert werden. Die schmucke Schale kann jedoch auch als Aufbewahrung von kleinen Schätzen, wie Ringen oder Halsketten dienen! Hier geht’s zur Anleitung: Deko-Kerzenhalter selber machen aus Spitze

5. Marmeladenglas zum schicken Kerzenglas zaubern

Marmeladengläser eignen sich perfekt als Kerzendeko! Sie können mit verschiedenen Materialien verseht werden und zu jedem Anlass bzw. zu jeder Festlichkeit als wunderschönes Dekoelement verwendet werden. Bei dieser Idee wird das Glas einfach mit einem Stück Spitze beklebt und mit einer süßen kleinen Schleife verschönt. Wenn es dunkel wird, zaubert der Kerzenhalter eine magische Atmosphäre! Probier es aus!

6. Prisma-Kerzenglas

 

Mit dieser schicken Deko kannst du nicht nur alte Marmeladengläser wiederverwenden, sondern sorgst auch für ein exklusives Stimmungslicht! Die durchsichtigen Dekosteine lassen das Kerzenlicht mit einem atemberaubend schönen Effekt durch das Glas drängen und kreieren eine wunderschöne Atmosphäre! Die Steinchen werden einfach mit Heißkleber an das gereinigte Glas geklebt und schon kannst du dein tolles Kerzenglas bewundern!

7. Vintage-Kerzenhalter

Magst du, wenn deine Wohnung in tollem Vintage-Stil erstrahlt? Mit diesen Kerzengläsern zauberst du einen wunderschönen Hingucker! Dabei wird entweder Spitze oder Sackleinen an den Marmeladengläsern geklebt und mit etwas Dekoband geschmückt! Der charmante Look der Kerzen lässt deine Wohnung zum Vintage-Wonderland verwandeln!

8. Deko-Idee mit Seidenpapier

 

Deko-Kerzenhalter selber machen, Bastelidee mit Seidenpapier
Mit Seidenpapier und Kerzenlicht lässt sich eine sehr harmonische, warme Atmosphäre zaubern! Seidenpapier sieht nicht nur an sich wunderschön aus, sondern wirkt auch als Dekomaterial äußerst charmant! Wenn du diese erstklassige Deko selber basteln möchtest, brauchst du nur diese wenige Schritte folgen: Kerzendeko aus Seidenpapier basteln

 

9. Lotusblüte-Kerzendeko aus Papier

Wenn du ein Origami-Fan bist und Kerzen liebst, muss du diese Bastelidee unbedingt probieren! Lotusblüten sind eine der winderschönsten Blumen und ab jetzt kannst du sie auch in der Wohnung in Form von Kerzenhalter haben! Die Lotusblüte ist Symbol der Reinheit, der Liebe und der Zuneigung. Aufgrund ihrer spirituellen Bedeutung wird diese Deko deine Wohnung zur Wohlfühloase zaubern! Hier findest du die Anleitung: Lotusblüte Kerzenhalter

10. Elegante Kerzenhalter

Das gewisse Etwas verleiht dieser Kerzendeko die schwarze Farbe. Mit einfachen Kerzengläsern und Spitze lässt sich im Handumdrehen ein romantisches Stimmunsglicht kreieren! Mit der Deko kannst du entweder dein Interieur verschönern oder zu einem besonderen Anlass jemandem eine besondere Freude bereiten!

11. 3D Kerzenhalter aus Papier

Mit einer leichten Falttechnik kannst auch du diese individuelle Kerzendeko basteln! Hättest du gedacht, dass man mit Papier und der eignen Handgeschicklichkeit einen wundervollen 3D Effekt hinbekommt, der auch noch die Wohnung verschönert? Die selbst gemachte Deko kostet dir nur wenig Zeit! So leicht geht’s: 3D Deko-Kerzenhalter selber machen

12. Lampenschirme basteln

Für dieses schöne Stimmungslicht benötigst du ein Weinglas, eine kleine Kerze und nicht brennbares Dekopapier! Die zauberhaften Lampen können so professionell gebastelt werden, dass niemand erraten wird, dass du sie ganz alleine hinbekommen hast! Zudem tragen sie zu einer wirklich charmanten Atmosphäre bei! Aus dem Papier wird die Form des Lampenschirmes ausgeschnitten und schließlich zusammengefaltet. Wenn du fertig bist, musst du es einfach auf das Glas, über die Kerze platzieren. Das Ergebnis wird dich nicht enttäuschen!

13. Kerzenhalter aus Holz

Wer gerne in seine Wohndeko rustikale und naturhafte Elemente involviert, wird diesen Kerzenhalter lieben! Der stylishe, handgefertigte Teelichthalter beweist, dass auch Dekorationen aus natürlichen Materialien sehr attraktiv und modern aussehen können! Wenn du also deine Wohnung mit einem Hauch Natur vervollkommen möchtest, kreiere deinen persönlichen Kerzenhalter aus Holz! So geht’s: Kerzenhalter aus Holz basteln

14. Edle Teelichthalter aus Beton

Deko-Kerzenhalter selber machen, Bastelidee mit Beton
Obwohl Beton nicht zu den klassischen Dekomaterialien zählt, kann man mit ihm super schöne Accessoires basteln! Auch bei diesem Kerzenhalter handelt es sich, um eine attraktive Wohndeko aus Beton, die nicht nur im Außenbereich, sondern auch auf den Esstisch oder auf der Fensterbank perfekt aussieht! Die Anleitung findest du hier: Kerzenhalter aus Beton basteln

15. Goldige Kerzen aus Holz

 

Während eines Spazierganges im Wald lassen sich sicher einige dünnere Holzstämme sammeln, die man zu Kerzenhälter verarbeiten kann! Wenn das Holz trocken und sauber ist, kannst du kleine Löcher für die Teelichter bohren. Damit die kleinen Splitter verschwinden, kannst du die Stellen mit Schmirgelpapier nachschleifen. Anschließend kannst du die Stämme mit glänzend goldener Farbe nach deinem persönlichem Geschmack bestreichen. Mehr Details findest du hier: Holzdeko basteln

16. Kerzenhalter im Marokko-Style

Deko-Kerzenhalter selber machen, Marokko Style DIY, Einzweckgläser und Fensterfarbe
Wünschst du dir eine einfache Deko zum Selbermachen, die in deiner Wohnung einen orientalischen Flair verbreitet? Dann sind diese Kerzengläser perfekt für dich! Bei dieser Idee werden Marmeladengläser von Etiketten befreit und gründlich gereinigt. Mit Acryl Farbspray kannst du die Gläser färben und nach dem Trocknen mit Fensterfarbe die marokkanischen Muster kreieren.

17. Elegante Kerzenhalter

Sicher hast du einige Kerzengläser, die du nicht mehr verwenden möchtest, weil sie einfach zu langweilig aussehen! Mit dieser leichten Technik kannst sie im neuen Glanz erstrahlen lassen! Dazu brauchst du dickere und dünnere Bänder bzw. Schnur und Farbspray. Erstens werden die Bänder einfach an den Gläsern gebunden. Danach wird die Glasfläche mit Farbspray besprüht und nach dem Trocknen kannst du schließlich die Bänder entfernen. Schon bist du fertig! Zünde deine Kerze an und lass dich vom Ergebnis beeindrucken!

18. Rustikale Kerzengläser

Deko-Kerzenhalter selber machen, Kerzenglas mit Schiffstau oder Naturschnur, Marinestil, Vintage-Kerzen
Schiffstau und Naturschnur repräsentieren viele Stile; Maritimstil, Vintage-Stil  oder den rustikalen Look. In dem Sinne können sie sehr vielseitig verwendet werden. Dieses Projekt wird allerdings schnell zum Favorit von Deko-Fans! Ein einfaches Kerzenglas wird mit der Schnur umgewickelt und festgeklebt (falls nötig). Das Ergebnis wird dich faszinieren! Weitere Details und die Anleitung findest du hier: Rustikales Kerzenglas basteln

19. Schneeball-Kerzenglas

 

Eine warme, winterliche Atmosphäre ist mit diesen entzückenden Kerzengläsern garantiert! Besonders im Winter sehnen wir uns nach Wärme und einer gemütlichen Stimmung. Falls du einige Kerzengläser in diesen tollen Schneebällen verwandeln möchtest, brauchst du nur wenige Materialien besorgen! Lass deiner Kreativität freien Lauf und kreiere eine tolle Weihnachtsstimmung! Hier findest du die Anleitung: Schneeball-Kerzenhalter basteln

20. Kerzendeko mit Holz

Deko-Kerzenhalter selber machen, Kerzenglas mit Ästen, Holz Dekoidee
Auch für dieses Projekt lassen sich die Materialien während eines erholsamen Spazierganges zusammensuchen! Je mehr natürliche Stoffe für eine selbst gemachte Deko verwendet werden, desto persönlicher und kreativer wird das Ergebnis! Für dieses bezaubernde Kerzenglas werden die kleinen Ästchen einfach um das Glas geklebt. Mehr Details findest du hier: Kerzenglas basteln

21. Recycling Kerzenhalter

Konservendosen gehören auf keinen Fall in den Müll! Sie können nämlich zu wundervollen Kerzenhälter gebastelt werden! Kaum jemand würde erraten, dass dieses magische Stimmungslicht aus wiederverwendeten Dosen hergestellt wurde! Dabei müssen sie einfach gereinigt werden und mit Farbspray verschönert werden! Mithilfe eines Hammers und einer Nadel kann ein beliebiges Muster auf der Dose entstehen! Das Ergebnis wird dich sicher beeindrucken!

22. Zimt-Kerzendeko

Bei dieser Idee handelt es sich zwar um keinen richtigen Kerzenhalter, allerdings sehen Kerzen mit Zimt so edel aus, dass sie jeder in seinem Zuhause haben muss! Es geht ziemlich einfach: Zimtstangen um die Kerze wickeln und mit einer Schleife festbinden! Das war’s schon! Und das Resultat? Faszinierend!

23. Pistazie-Kerzenhalter

Naschst du gerne Pistazien? Leg beim nächsten Mal die Schalen zu Seite, die brauchst du nämlich für diesen tollen Kerzenhalter! Erstens wird aus Pappe ein Kreis ausgeschnitten, an den die Pistazienschalen geklebt werden! Wenn du eine bestimmte Farbe für deinen Kerzenhalter wünscht, musst du die Schalen erstens mit Farbspray besprühen. Wenn sie getrocknet sind, werden sie einfach an die Pappe geklebt und schon ist deine kreative Deko fertig!

 

24. Kaffe-Kerze

 

 

Wenn du den Duft von Kaffee liebst und auf der Suche nach einen einfallsreichen Kerzenhalter bist, musst du gar nicht weiter suchen! Du brauchst ein einfaches Kerzenglas mit Kaffeebohnen befüllen und in die Mitte einen Teelichter platzieren. Die Kerze sieht super dekorativ aus und verbreitet eine gemütliche Stimmung, besonders für Kaffeeliebhaber!

25. Deko-Kerzenhalter selber machen für Weinkenner

Dass Korken nicht in den Müll gehören und super kreativ in die Wohndeko involviert werden kann, weißt du schon sicher! Falls du aber deine nächste Bastelidee mit Weinkorken planst, musst du diesen Kerzenhalter unbedingt probieren! Das Kerzenlicht, umhüllt von Korken wird eine super tolle Atmosphäre verbreiten! Zudem ist die Deko eine tolle Geschenkidee!


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •