Bring mit dieser Sommerdeko Farbe in dein Heim! DIY Dekoideen

Bring mit dieser Sommerdeko Farbe in dein Heim! DIY Dekoideen

Der Sommer ist die wohl bunteste Jahreszeit: der Himmel erstrahlt in kräftigen Blautönen, reife Früchte in Rot, Orange, Gelb und Grün lassen uns das Wasser im Munde zusammenlaufen und buntes Stieleis ist eine erfrischende Abkühlung an heißen Tagen. Mit diesen DIY Dekoideen bringst du die Farben des Sommer in dein Heim. Tolle Ideen für selbstgemachte Sommerdeko.

Sommerdeko - DIY Dekoideen

Ein bunter Blumenstrauß in einer hübschen Vase peppt jede kahle Ecke auf, doch die Pracht der Blüten ist vergänglich. Ein Bild allerdings wird nie seine Farbenpracht verlieren und ist eine leicht selbst gemachte Sommerdeko. Für diese Technik wird die Leinwand oder das Aquarellpapier kräftig befeuchtet, dann mit einem nassen Pinsel die Blüten mit Aquarellfarbe aufmalen. Bei der Reihenfolge der Farben an einen Regenbogen denken, so entsteht ein hübscher Farbverlauf.

Untersetzer sind im Sommer wirklich nützlich, denn auf ein kühles Getränk kann man nicht verzichten und schnell entstehen Flecken auf dem guten Holztisch. Langweilige Untersetzer kann man mit etwas Acrylfarbe in einen bunten Hingucker verwandeln. Am besten sind dafür runde Untersetzer geeignet, die man leicht als Fruchtscheiben bemalen kann.

Eis ist definitiv mein Favorit an heißen Tagen! Geht es dir da genauso? Zeig deine Liebe zu dem süßen Dessert mit einer Eiswaffelgirlande. Wähle braunen Bastelkarton mit einem Streifen- oder Karomuster und schneide mit Hilfe einer Schablone die Eiswaffeln zu. Mit einem Zirkel zeichnest du dann Kreise auf farbigen Bastelkarton. Befestige die Eiswaffeln an einer dicken Schnur.

 

Muscheln sind eine super Sommerdeko, doch auch als Halsketten ein Blickfang. Steck einen Drahtstift durch eine Perle und verdrehe das Ende, dann schiebe den Stift durch das natürliche Loch in einer Muschelschale. Bieg das Drahtstiftende zu einer Öse. Nun kannst du den Muschelanhänger mit einer hübschen Kette tragen.

Zehenstegsandalen sind nicht jedermanns Geschmack, doch sie erinnern uns alle an Sonne, Sand und Meer! Bastele aus Flip-Flops einen Türkranz und deine Gäste werden mit einem Lächeln auf den Lippen eintreten. Es reicht völlig die Sandalen mit einer Heißklebepistole an einen Grundkranz zu kleben und aufzuhängen.

Ein schöne Idee fürs Basteln mit Kleinkindern sind kleine Fische aus Muscheln. Bemalt große Muscheln in euren Lieblingsfarben, dann klebt kleine Muscheln als Flossen auf. Mit einem feinen Pinsel malt ihr dann Augenlider auf Wackelaugen auf und klebt diese fest. Weitere tolle Bastelprojekte für Kleinkinder sind diese Quallen aus Papptellern und Libellen aus Wäscheklammern.

  •   
  •  
  •  
  •